Jakob - 25. Juli

Brauchtumskalender der Bäuerinnen Nr. 39/53 vom 19. Juli 2021

Jakobi – schneids obi.

Der Joggistoug am 25. Juli gilt als der „heißeste“ Bauernfeiertag im Hochsommer. Er war früher ein wichtiger Tag für Zinsabgaben, für das Milchmessen (genauso wie zu Magdalen) und der Beginn des Getreideschnitts.

Der heilige Jakobus ist wie der heilige Christophorus ein Wanderpatron. Dargestellt wird er mit einem Pilgerstab und einer Muschel auf dem Hut. Der heilige Jakobus erlitt als Erster der Apostel um das Jahr 44 den Märtyrertod. Der Legende nach wurde sein Leichnam nach Compostela (abgeleitet von „Campus stellae“ – „Sterne zeigen das Grab an“) gebracht. Compostela in Nordspanien zählt neben Rom und Jerusalem zu den größten Pilgerzielen der Christenheit.

Jakobus hat an die 30 Kirchen im Land, das ist ein Zeichen großer Verehrung. Meist liegen Jakobuskirchen auf Anhöhen und viel begangenen Übergängen. Heute werden auch die Südtiroler Höhenwanderwege als Zulaufstrecken des Jakobsweges angesehen und mit der Jakobsmuschel gekennzeichnet.

Jakobus klar und rein, wird´s Christfest frostig sein.

 

Text© Aus: Lebendige Bräuche in Südtirol, Jutta Tappeiner und Hans Grießmair, Athesia Verlag 2019
Foto©St. Jakob Kastelaz bei Tramin©Thomas Max Müller/PIXELIO

Ähnliche Artikel

  • Dein olts Gwond werd mein nuis
    Der Gebrauchtmarkt für Trachten und Trachtenmode organisiert vom Bezirksbäuerinnenrat des Bezirks Unterland war ein voller Erfolg. Bereits im letzten Jahr wurde die Idee einee Gebrauchtmarkt für Tr...
  • Ein Korb voller Freude
    Der „Osterkorb“ gehört zu unserem Osterfest, dem zentralen Fest im Kirchenjahr. Er ist Zeichen des Neubeginns, der Erlösung und der Freude. Wenn Paula Innerbichler, Bäuerin vom Götschhof in P...
  • Kurs: Weidenflechten
    Das Arbeiten mit Weiden hat eine mehr als 10.000 Jahre alte Tradition und fasziniert noch heute. Weiden sind sehr biegsam und eigenen sich deshalb hervorragend zum flechten. Die Gestaltungsmöglichkei...

SÜDTIROLER BÄUERINNENORGANISATION

  • K.-M. Gamper Str. 5
  • Tel.: +39 0471 999 460
  • Postfach 421
  • Fax +39 0471 999 487
  • I-39100 Bozen
  • info@baeuerinnen.it
  • St.-Nr. 02399880216

ÖFFNUNGSZEITEN

Mo - Fr von 08:00 - 12:00 Uhr

Do von 14:30 - 16:00 Uhr

(außer Anfang Juli bis Anfang September)

MITGLIEDER LOGIN

Benutzername-Hilfe-Icon

Mitglied werden Logindaten vergessen

Lebensberatung Logo

Wir sind für Sie da! Tel 0471 999400

 

Termine & Kalender

  Juni 2024  
Mo Di Mi Do Fr Sa So
          1 2
3 4 5 6 7 8 9
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30

Termine heute:

Mediathek

Zur Mediathek
  • Bäuerin des Jahres 2024: Maria Forcher Tappeiner

Südtiroler Landwirt

Suedtiroler Landwirt

Menschen Helfen

Menschen helfen