Jakob - 25. Juli

Brauchtumskalender der Bäuerinnen Nr. 39/53 vom 19. Juli 2021

Jakobi – schneids obi.

Der Joggistoug am 25. Juli gilt als der „heißeste“ Bauernfeiertag im Hochsommer. Er war früher ein wichtiger Tag für Zinsabgaben, für das Milchmessen (genauso wie zu Magdalen) und der Beginn des Getreideschnitts.

Der heilige Jakobus ist wie der heilige Christophorus ein Wanderpatron. Dargestellt wird er mit einem Pilgerstab und einer Muschel auf dem Hut. Der heilige Jakobus erlitt als Erster der Apostel um das Jahr 44 den Märtyrertod. Der Legende nach wurde sein Leichnam nach Compostela (abgeleitet von „Campus stellae“ – „Sterne zeigen das Grab an“) gebracht. Compostela in Nordspanien zählt neben Rom und Jerusalem zu den größten Pilgerzielen der Christenheit.

Jakobus hat an die 30 Kirchen im Land, das ist ein Zeichen großer Verehrung. Meist liegen Jakobuskirchen auf Anhöhen und viel begangenen Übergängen. Heute werden auch die Südtiroler Höhenwanderwege als Zulaufstrecken des Jakobsweges angesehen und mit der Jakobsmuschel gekennzeichnet.

Jakobus klar und rein, wird´s Christfest frostig sein.

 

Text© Aus: Lebendige Bräuche in Südtirol, Jutta Tappeiner und Hans Grießmair, Athesia Verlag 2019
Foto©St. Jakob Kastelaz bei Tramin©Thomas Max Müller/PIXELIO

Ähnliche Artikel

  • Die kleine Kräuterapotheke
    Das Wissen um die Heilkräfte der Kräuter ist sehr alt. Neben der Bibel handeln auch die ersten gedruckten Bücher davon. Meine Gäste sind immer wieder fasziniert, wenn ich ihnen von den vielen Anwe...
  • Weihnachtsmarkt in Kurtatsch
    Am Sonntag, 12. Dezember 2021 von 8 Uhr bis 15 Uhr im Kulturhaus von Kurtatsch. Heuer mit Krampusausstellung der Fuirtol Krampus Kurtatsch. Der Reinerlös geht zugunsten wohltätiger Zwecke. Einlas...
  • Barbarazweige am 4. Dezember
    Wer am Heiligen Abend ein kleines Blütenwunder erleben will, schneidet am 4. Dezember - dem Barbaratag – Zweige und frischt sie ein: Eine alte Weihnachtstradition! „Menschen brauchen Rituale“,...

SÜDTIROLER BÄUERINNENORGANISATION

  • K.-M. Gamper Str. 5
  • Tel.: +39 0471 999 460
  • Postfach 421
  • Fax +39 0471 999 487
  • I-39100 Bozen
  • info@baeuerinnen.it
  • St.-Nr. 02399880216

ÖFFNUNGSZEITEN

Mo - Fr von 08:00 - 12:00 Uhr

Do von 14:30 - 16:00 Uhr

(außer Anfang Juli bis Anfang September)

MITGLIEDER LOGIN

Benutzername-Hilfe-Icon

Mitglied werden Logindaten vergessen

Lebensberatung Logo

Wir sind für Sie da! Tel 0471 999400

 

Termine & Kalender

  November 2022  
Mo Di Mi Do Fr Sa So
  1 2 3 4 5 6
7 8 9 10 11 12 13
14 15 16 17 18 19 20
21 22 23 24 25 26 27
28 29 30        

Mediathek

Zur Mediathek
  • Rückblick auf 15 Jahre Bäuerin des Jahres

verwurzelt & innovativ

Zur Mediathek
  • Geschrieben von
    November: Silvia Zegg Weisenhorn, Ausserglieshof in Matsch

Südtiroler Landwirt

Suedtiroler Landwirt

Menschen Helfen

Menschen helfen