Home Bezirke und Ortsgruppen Bezirke Vinschgau Berichte und Fotos Bezirksbäuerinnenrat Vinschgau auf Exkursion
Dienstag, 09 August 2016

Bezirksbäuerinnenrat Vinschgau auf Exkursion

Vinschgau – Auf Einladung der Tiroler Bäuerinnenorganisation Bezirk Landeck machte der Bezirksbäuerinnenrat Vinschgau Anfang August eine Exkursion nach Tösens in das Obere Gericht.

Erstes gemeinsames Ziel der Bezirksbäuerinnen Gertrud Denoth und Ingeborg Rechenmacher und ihren Bezirksbäuerinnenräten waren der Hof Aster der Familie Sturm mit seinen Gerstefeldern und dem historischen Museum „Serfauser Lauser“. Über den Luststeig gelangt man zur Pforte der alten Tösner Kirchentür, welche heute der Eingang zum Museum ist. Gleich dahinter der alte Beichtstuhl der Kirche. Das Museum selbst ist unkonventionell wie der Besitzer; es ist facettenreich und zeigt unter anderem alte bäuerliche Geräte, eine Wassermühle mit zwei Mühlrädern sowie ein Bienen- und Pilzhaus. Im Hofladen werden selbst erzeugte Produkte angeboten.

Das gemeinsame Mittagessen bot reichlich Möglichkeit zum grenzüberschreitenden Austausch der Funktionärinnen. Am Nachmittag besuchten die Süd- und Nordtiroler Bäuerinnen das Naturparkhaus Kaunergrat. Es befindet sich am "Gachen Blick" – der Schnittstelle zwischen Kaunertal, Pitztal und Inntal mit seinem atemberaubenden 360° Panorama auf über 1500 Meter Meereshöhe. Ein 180 Meter langer Steg führt die Besucher auf die Aussichtsplattform Natur- und Kulturpanorama Gacher Blick, eine überhängende Plattform über den Abgrund hinaus. Ein Naturparkführer erläuterte den Besucherinnen die Anliegen des Natursparks Kaunergrat wie Forschung, Bildung, naturnahe Angebote im Tourismus und die Unterstützung kleinstrukturierter Betriebe. Er betonte die gute Zusammenarbeit mit anderen Naturpark-Partnern der Terra Raetica und die Bedeutung grenzüberschreitender Forschungsprogramme. Im architektonisch ansprechenden Holzbau des Naturparkhauses konnten die Bäuerinnen eine multimediale Ausstellung über die vielfältigen Lebensräume der Region besichtigen und auf der Sonnenterrasse noch einmal den „gachen“ Blick auf das Obere Inntal genießen.

inge

Ähnliche Artikel

  • Verlosung Bäuerinnenumfrage
    Ein Vergelt’s Gott an alle, die für die Bäuerinnenumfrage 2022 ausgewählt wurden und den Fragebogen an das Landesbüro zurückgeschickt haben. Unter allen Einsendungen wurden als Dankeschön für...
  • Sehnsucht Familie
    Familie ist wertvoll, Familie ist besonders und Familie ist unersetzlich. Sie verdient Anerkennung und Unterstützung, fordert die Südtiroler Bäuerinnenorganisation am Internationalen Tag der Famili...
  • Ich würde diesen Weg nochmal wählen
    Julia Dalsass Lunger verwirklichte ihre Traum: Durch Hofführungen und Bauernhoffrühstück gibt sie ihre Begeisterung für das Leben am Bauernhof weiter. Auf rund 900m Meereshöhe in Steinegg liegt ...

SÜDTIROLER BÄUERINNENORGANISATION

  • K.-M. Gamper Str. 5
  • Tel.: +39 0471 999 460
  • Postfach 421
  • Fax +39 0471 999 487
  • I-39100 Bozen
  • info@baeuerinnen.it
  • St.-Nr. 02399880216

ÖFFNUNGSZEITEN

Mo - Fr von 08:00 - 12:00 Uhr

Do von 14:30 - 16:00 Uhr

(außer Anfang Juli bis Anfang September)

MITGLIEDER LOGIN

Benutzername-Hilfe-Icon

Mitglied werden Logindaten vergessen

Lebensberatung Logo

Wir sind für Sie da! Tel 0471 999400

 

Termine & Kalender

  Mai 2022  
Mo Di Mi Do Fr Sa So
            1
2 3 4 5 6 7 8
9 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30 31          

Gewinnspiel Schule am Bauernhof

Gewinnspiel Schule am Bauernhof 1

Mediathek

Zur Mediathek
  • Bäuerin des Jahres 2022: Margareth Hofer Vanzetta

verwurzelt & innovativ

Zur Mediathek
  • Geschrieben von
    Mai: Julia Dalsass Lunger, Gschloarhof in Steinegg

Südtiroler Landwirt

Suedtiroler Landwirt

Menschen Helfen

Menschen helfen