Dienstag, 27 Januar 2015

Können wir verzichten?

Aktion Verzicht: „Brauchen wir, was wir haben? Haben wir, was wir brauchen?“ Diese Frage wird während der Fastenzeit im Mittelpunkt der „Aktion Verzicht“ stehen.

Mehr als 50 Südtiroler Einrichtungen beteiligen sich daran – auch die Südtiroler Bäuerinnenorganisation. Die „Aktion Verzicht“ ruft die Bevölkerung auch heuer wieder dazu auf, während der Fastenzeit Gewohntes kritisch zu hinterfragen und sich mit den wahren Werten des Lebens auseinanderzusetzen. „Was brauchen wir wirklich, auf was können wir verzichten? Unsere persönliche Wertewelt hinterfragen, bewusst anderen etwas Gutes tun: Die Aktion Verzicht bietet eine gute Gelegenheit, darüber nachzudenken,“ sagt Landesbäuerin Hiltraud Erschbamer.

Ins Leben gerufen hat diese Aktion das Forum Prävention im Jahr 2004 gemeinsam mit der Caritas, dem Katholischen Familienverband, dem deutschen und ladinischen Schulamt sowie der Arbeitsgemeinschaft der Jugenddienste.

Alle sind aufgerufen mitzumachen

Die Aktion beginnt am Aschermittwoch, dem 18. Februar, und endet am Karsamstag, dem 4. April. Über Plakate, Radiosendungen und Inserate wird auf die Aktion aufmerksam gemacht und zum Mitmachen von verschiedenen Initiativen aufgerufen.

 

Ähnliche Artikel

  • Vertrauen schaffen
    Landwirtschaft und Gesellschaft – geben und nehmen: Ständige Diskussionen rund um die Bewirtschaftung von Grund und Boden schaffen ein Spannungsfeld zwischen Landwirtschaft und Gesellschaft. Warum?...
  • Im Netz unterwegs
    Soziale Medien und internationale Zusammenarbeit standen im Mittelpunkt des heurigen Sechs-Ländertreffes deutschsprachiger Bäuerinnen- und Landfrauenverbände. Von Facebook, Twitter, Blogs und Vide...
  • Bäuerinnen-Netzwerk stärken
    Am 4. Mai war es wieder soweit. Die Bäuerinnen vom Bezirk Eisacktal/Wipptal trafen sich zum alljährlichen Austauschtreffen mit den Gebietsbäuerinnen vom Bezirk Innsbruck. Das Zusammentreffen der B...

SÜDTIROLER BÄUERINNENORGANISATION

  • K.-M. Gamper Str. 5
  • Tel.: +39 0471 999 460
  • Postfach 421
  • Fax +39 0471 999 487
  • I-39100 Bozen
  • info@baeuerinnen.it
  • St.-Nr. 02399880216

ÖFFNUNGSZEITEN

Mo - Fr von 08:00 - 12:00 Uhr

Do von 14:30 - 16:00 Uhr

(außer Anfang Juli bis Anfang September)

MITGLIEDER LOGIN

Benutzername-Hilfe-Icon

Mitglied werden Logindaten vergessen

Lebensberatung Logo

Wir sind für Sie da! Tel 0471 999400

 

Termine & Kalender

  November 2022  
Mo Di Mi Do Fr Sa So
  1 2 3 4 5 6
7 8 9 10 11 12 13
14 15 16 17 18 19 20
21 22 23 24 25 26 27
28 29 30        

Mediathek

Zur Mediathek
  • Rückblick auf 15 Jahre Bäuerin des Jahres

verwurzelt & innovativ

Zur Mediathek
  • Geschrieben von
    November: Silvia Zegg Weisenhorn, Ausserglieshof in Matsch

Südtiroler Landwirt

Suedtiroler Landwirt

Menschen Helfen

Menschen helfen