Rote Beete Nocken

Zutaten für 4 Personen:
50 g frisch geriebene Rote Beete
250 g Ricotta
2 Eier
2 Esslöffel Semmelbrösel
2 Esslöffel Vollkornmehl oder Dinkelmehl
1 Prise Kräutersalz

Zubereitung:
Die gesamten Zutaten werden rasch zu einem Teig verrührt. Der Teig wird eine halbe Stunde lang kühl gestellt. Mit 2 Esslöffeln werden die Nocken geformt. Die Nocken in kochendem Salzwasser etwa 10 Minuten lang köcheln lassen.
Tipp: Damit die Nocken ihre schöne Farbe behalten, sollten sie im Rohnenwasser (das Wasser, in dem die Rote Beete gekocht worden ist) gekocht werden; alternativ kann man auch die Schalen der Roten Beete im Wasser mitkochen.
Die Nocken werden aus dem Wasser genommen und zusammen mit Schnittlauch, geriebenem Parmesankäse und zerlassener Butter serviert.
Sehr lecker schmecken die Rote Beete Nocken auch mit einem frischen Wildkräutersalat und Meerrettich oder Perilla-Pesto. 

Gutes Gelingen wünscht Christine Schrott Lageder, Hof- und Gartenführerin.

Mehr in dieser Kategorie:

Buchweizen-Gemüse-Pfanne
« Buchweizen-Gemüse-Pfanne

Ähnliche Artikel

SÜDTIROLER BÄUERINNENORGANISATION

  • K.-M. Gamper Str. 5
  • Tel.: +39 0471 999 460
  • Postfach 421
  • Fax +39 0471 999 487
  • I-39100 Bozen
  • info@baeuerinnen.it
  • St.-Nr. 02399880216

ÖFFNUNGSZEITEN

Mo - Fr von 08:00 - 12:00 Uhr

Do von 14:30 - 16:00 Uhr

(außer Anfang Juli bis Anfang September)

MITGLIEDER LOGIN

Benutzername-Hilfe-Icon

Mitglied werden Logindaten vergessen

Termine & Kalender

  April 2020  
Mo Di Mi Do Fr Sa So
    1 2 3 4 5
6 7 8 9 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30      

Heint zu Tog Bäuerin sein

Zur Mediathek
  • Heint zu Tog Bäuerin sein