Home Aus unserer Hand Berichte und Aktuelles Den Auftakt macht der Mangold
Montag, 18 Juni 2018

Den Auftakt macht der Mangold

Gartenlust trifft auf Kochkunst: Das Gold aus dem Garten in die Küche.

Am 7. Juni luden die HGV Ortsgruppe Freienfeld und die Südtiroler Bäuerinnenorganisation in die Vereinsküche von Stilfes zum Auftakt der Kursreihe „Gartenlust trifft auf Kochkunst“ ein. Im Mittelpunkt stand der Mangold, ein regionales Frühlingsgemüse. Früher wurde er als Krankenkost verwendet, heutzutage wird Mangold als Schonkost bezeichnet, da er leicht verdaulich und nahrhaft ist. 

Landesbäuerin und passionierte Gartenführerin Hiltraud Erschbamer erklärte an diesem Abend alles rund um den Mangold. Vom richtigen Anbau über die Ernte bis hin zur Verwendung lernten die Teilnehmer viel Neues. Der Mangold besticht mit seiner Vielfältigkeit, vor allem mit den verschiedenen Farben, die von weiß über rot bis hin zu gelb reichen. Ob Rippen- oder Blattmangold, es ist eine anspruchslose Pflanze, die den ganzen Sommer über zur Verfügung steht und immer wieder nachwächst. „Das Ziel dieses Kurses war es, die regionalen Produkte zu fördern, saisonale Vielfältigkeit aufzuzeigen und die Zusammenarbeit zwischen Landwirtschaft und Gastronomie zu stärken“, betonte die Landesbäuerin. Als passionierte Gartenführerin hat sie selbst Mangold in ihrem Garten angepflanzt und kocht am liebsten Mangold-Brätlinge daraus. 

Nachdem die „Gartenlust“ geweckt und alle Fragen beantwortet wurden, ging es weiter mit der „Kochkunst“. Die Köchin und ganzheitliche Ernährungstrainerin Elisabeth Pichler zeigte den Kursteilnehmer die abwechslungsreiche Verwendung von Mangold. Von Mangoldpesto über Buchweizennudel mit Mangold bis hin zu Erdbeer-Mangoldragout, war für jeden Geschmack etwas dabei. Die Teilnehmer durften selbst mit Hand anlegen und die einzelnen Gerichte zubereiten und auf den Tellern anrichten. Die anschließende gemeinsame Verkostung war ein Geschmackserlebnis für alle. Elisabeth Pichler, die selbst gerne mit Mangold kocht, fand es relativ einfach, ein komplettes Menü mit diesem Gemüse zusammenzustellen. „Mangold ist vielseitig einsetzbar und man kann auch immer wieder mit neuen Variationen experimentieren“ erklärte Elisabeth Pichler. Die Kursteilnehmer sind sich einig, dass sie in Zukunft mehr mit dieser Zutat kochen werden, wo sie jetzt einige Rezeptideen erhalten haben. Der ein oder andere wird auch Mangold in sein Gartensortiment aufnehmen.

 

Bei diesem Kochkurs wurden bevorzugt Produkte aus der näheren Umgebung verwendet. Der Mangold stammte vom Biohof Waldförster in Mareit und das Lammkarree wurde bei Wippland eingekauft.

Die Veranstaltung konnte dank der guten Zusammenarbeit mit SBO Freienfeld, der HGV Ortsgruppe Freienfeld sowie der Weiterbildungsgenossenschaft im Südtiroler Bauernbund stattfinden. Allen Partnern und Gönnern ein herzliches Vergelt´s Gott.

Medien

Ähnliche Artikel

  • Event: Bastel dir deinen Adventkranz
    Zur weihnachtlichen Atmosphäre gehört die passende Dekoration! In den Kursen mit den Bäuerinnen-Dienstleisterinnen finden Jung und Alt die richtigen Ideen: Advent steht vor der Tür und noch kein A...
  • Bergküche: Essen verbindet
    Beim dreitätigen Fachevent „Taste the Mountain“ Ende Oktober standen die Bergküche, dessen Erzeugnisse und Herausforderungen im Fokus. Die Bäuerinnen überzeugten mit ihren Produkten und Buffet...
  • Sonja Scaldara Zöggeler
    Organizzatrice di “merende contadine: sane e buone” e buffet contadini Il maso Oberfahrerhof si trova a 1.528 metri in paese di Vallas a San Genesio, sul altopiano del Salto vicino a Bolzano. Ges...

SÜDTIROLER BÄUERINNENORGANISATION

  • K.-M. Gamper Str. 5
  • Tel.: +39 0471 999 460
  • Postfach 421
  • Fax +39 0471 999 487
  • I-39100 Bozen
  • info@baeuerinnen.it
  • MwSt-Nr. IT02399880216

ÖFFNUNGSZEITEN

Mo - Fr von 08:00 - 12:00 Uhr

Do von 14:30 - 16:00 Uhr

(außer Anfang Juli bis Anfang September)

MITGLIEDER LOGIN

Benutzername-Hilfe-Icon

Mitglied werden Logindaten vergessen

Termine & Kalender

  November 2018  
Mo Di Mi Do Fr Sa So
      1 2 3 4
5 6 7 8 9 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28 29 30    

Termine heute:

Heint zu Tog Bäuerin sein

Zur Mediathek
  • Heint zu Tog Bäuerin sein