Donnerstag, 20 Juni 2019

Alte Sorten entdecken

Bäuerinnen entdecken die Vielfalt der Nutz- und Kulturpflanzen beim Pflanzentauschmarkt in Schiltern.

Rund 24 Bäuerinnen nahmen an der zwei Tagesfahrt der Südtiroler Bäuerinnenorganisation Ende April nach Schiltern bei Wien teil. Sie stand ganz im Zeichen des Gartenwissens und deren Praxis.

Auf der Fahrt dorthin machten die Gruppe Halt beim Erlebnis-Bauernhof Sepp'n-Bauer in Bernau am Chiemsee. Dort wurden die Bäuerinnen mit hofeigenen Spezialitäten verwöhnt. Von hausgemachten Marmeladen, selbstgebackenes Holzofenbrot, hausgemachte Aufstrich, Bio-Heumilchkäse aber auch warme Köstlichkeiten war alles mit dabei. Im Programm stand die Besichtigung der Gärten Tulln. Dort wurde den Bäuerinnen bei einer Führung die verschiedensten Möglichkeiten der Gartengestaltung gezeigt, wie beispielsweise der Steingarten, Bauerngarten und Wassergarten.

Highlight der Zweitagesfahrt war am zweiten Tag der Pflanzentauschmarkt im Arche Noah bei den Schaugärten in Schiltern. Bei einer Führung durch die Schaugärten wurde erklärt, wie die Saatgutvermehrung funktioniert und welche Philosophie hinter Arche Noah steht, nämlich: Die Vielfalt unserer Nutz- und Kulturpflanzen zu erhalten. Vielen alte Sorten sind vom Handel verschwunden. Die Arche Noah Mitglieder versuchen die alten Sorten europaweit zu erhalten und ihr Wissen an Interessierte weiterzugeben. Beim anschließenden Pflanzentauschmarkt konnte jede Bäuerin selbst Raritäten erwerben oder Pflanzen tauschen und ihr Wissen vertiefen.

Mit einem Bus voll Bäuerinnen, Jungpflanzen, Samen, Gartengeräte und neue Gartenlektüren ging es wieder nach Hause.

Bildergalerie

Ähnliche Artikel

  • Pilgerreise nach Rom: abgesagt
    … auf den Spuren des Hl. Franziskus  Der Franziskusweg folgt den Spuren des Heiligen Franziskus durch Regionen, in denen Natur, Kunst und Geschichte mit Spiritualität in seltener Intensität vers...
  • Erstmals wieder auf Reisen
    14 Bäuerinnen und Bauern wagten den „Neustart“ in die Reisesaison und nahmen an der Meerwoche der Südtiroler Bäuerinnenorganisation teil. Nach der langen Corona-bedingten Reisepause luden die ...
  • Milchbotschafterinnen unterwegs
    Zehn Milchbotschafterinnen waren in über 100 italienischen Supermärken von Ende Oktober bis Mitte Dezember 2015 unterwegs. Sie klärten an den Wochenenden die Kundschaft über die Milch und Milchpro...

SÜDTIROLER BÄUERINNENORGANISATION

  • K.-M. Gamper Str. 5
  • Tel.: +39 0471 999 460
  • Postfach 421
  • Fax +39 0471 999 487
  • I-39100 Bozen
  • info@baeuerinnen.it
  • St.-Nr. 02399880216

ÖFFNUNGSZEITEN

Mo - Fr von 08:00 - 12:00 Uhr

Do von 14:30 - 16:00 Uhr

(außer Anfang Juli bis Anfang September)

MITGLIEDER LOGIN

Benutzername-Hilfe-Icon

Mitglied werden Logindaten vergessen

Lebensberatung Logo

Wir sind für Sie da! Tel 0471 999400

 

Termine & Kalender

  Mai 2021  
Mo Di Mi Do Fr Sa So
          1 2
3 4 5 6 7 8 9
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30
31            

Termine heute:

Mediathek

Zur Mediathek
  • SBO-Muttertagstorte: Schoko-Dinkel-Kuchen

Südtiroler Landwirt

Suedtiroler Landwirt

Menschen Helfen

Menschen helfen