Home Bezirke und Ortsgruppen Bezirke Pustertal Termine SBO-Bezirk Pustertal: Vorsorge statt Fürsorge

SBO-Bezirk Pustertal: Vorsorge statt Fürsorge

Am Freitag, 24. November 2017 finden von 19.30 - ca. 21.30 Uhr im Pustertal die Vorträge zum Thema "Vorsorge statt Fürsorge" statt.

„Wo die Liebe hinfällt, gibt es so manches zu regeln“. Und diese Regeln sind wichtig, um Klarheit zu haben, was jeder und jede zu erwarten hat. Die Klärung der Erwartungen und Bedürfnisse sind für eine langfristige Beziehung bestimmt ein wesentliches Kriterium, das zum Gelingen beiträgt. Es geht nicht um die Klärung jeder einzelnen Situation, sondern um grundlegende Überlegungen. Aufbauend auf diese Inputreferate kann jede(r) sich dann individuell informieren.

Die bäuerlichen Familien sind hierzu herzlich eingeladen.

Programm

19.30 Uhr: Begrüßung

19:35 Uhr: Lebens-wertes Leben im Alter“, mit Judith Gögele, Zusatzrentenexpertin, Abteilungsleiterin für Kommunikation bei Pensplan
                Vortrag ca. 30 Minuten, anschließend ca. 30 Minuten Diskussion (insgesamt ca. eine Stunde)              

  • Rentensituation in Italien allgemein
  • Rentensituation für die Arbeitnehmerin
  • Rentensituation für die selbständige Frau (z.B. Hofbesitzerin) bzw. für das mitarbeitende Familienmitglied
  • Zusatzrente? Ja oder nein?
  • Welche Fragen muss ich mir als junge Frau stellen, um im Alter finanziell abgesichert zu sein?
  • Welche Fragen muss ich mir als Bäuerin stellen, bevor ich in die Rente gehe


20:35 Uhr: Die Hof-übergabe in der Bauernfamilie“ mit Alex Golser, Rechtsexperte, SBB - Bezirksleiter des Bezirkes Unterland
                 Vortrag ca. 30 Minuten, anschließend ca. 30 Minuten Diskussion (insgesamt ca. eine Stunde)

  • Die Hofübergabe: Grundsätzliches
  • Der/die Übergeber/in: was muss er/sie beachten
  • Der/die Übernehmer/in: was gilt es zu wissen
  • Die weichenden Erben: auch sie sind Teil einer gelungenen Hofübergabe

Ca. 21.30 Uhr: Ende der Veranstaltung

Alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer erhalten kostenlos die Broschüre „Die Bäuerin am Hof. Ich weiß Bescheid“

Weitere Informationen sind im SBO-Landessekretariat erhältlich (0471 999460, info@bauerinnen.it).

    Termine:
  • Freitag, 24 November 2017

Ähnliche Artikel

  • Mehr Ehre als Amt!
    Die Bäuerinnen ermutigen, sich stark zu machen für ihre Arbeit und für die Landwirtschaft: Dies möchte die wiedergewählte Vinschger Bezirksbäuerin Ingeborg Rainalter Rechenmacher. Ehrenamt ist ...
  • SBO-St. Peter - Villnöss: Vollversammlung
    “Wer Anderen eine Blume säht, blüht selbst auf” Neuer Ausschuss der Bäuerinnen für die nächsten 4 Jahre gewählt. Vor kurzem fand im Saal der Feuerwehrhalle von St. Peter die Vollversammlung...
  • Netzwerk Bäuerinnen stärken
    Die Eisacktaler und Wipptaler Bäuerinnen wählen Irmgard Santer Testor zu ihrer neuen Bezirksbäuerin. Zahlreiche Bäuerinnen waren am Mittwoch, 13. Februar im Haus Voitsbergsaal in Vahrn zur SBO-Be...

SÜDTIROLER BÄUERINNENORGANISATION

  • K.-M. Gamper Str. 5
  • Tel.: +39 0471 999 460
  • Postfach 421
  • Fax +39 0471 999 487
  • I-39100 Bozen
  • info@baeuerinnen.it
  • St.-Nr. 02399880216

ÖFFNUNGSZEITEN

Mo - Fr von 08:00 - 12:00 Uhr

Do von 14:30 - 16:00 Uhr

(außer Anfang Juli bis Anfang September)

MITGLIEDER LOGIN

Benutzername-Hilfe-Icon

Mitglied werden Logindaten vergessen

Termine & Kalender

  Februar 2019  
Mo Di Mi Do Fr Sa So
        1 2 3
4 5 6 7 8 9 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28      

Termine heute:

Heint zu Tog Bäuerin sein

Zur Mediathek
  • Heint zu Tog Bäuerin sein