Tagung Soziale Landwirtschaft

Tagung: Potenziale der Sozialen Landwirtschaft in Südtirol

Überlegungen zur Implementation einer Sozialen Innovation

Campus Brixen, Donnerstag, 10.05.2018 9.00 – 17.30

Programm:

9.00 – 9.05 Eröffnung der Tagung durch die Veranstalter

9.05 – 9.30 Maria Hochgruber-Kuenzer, Abgeordnete im Südtiroler Landtag:

Südtiroler Bäuerinnen als Pionierinnen der Sozialen Landwirtschaft

9.30 – 10.15 Dr. Thomas van Elsen, Universität Kassel:

Soziale Landwirtschaft in Europa – Perspektiven sozialer und ökologischer Inklusion

10.15 – 10.30 Prof. Dr. Susanne Elsen, Freie Universität Bozen:

Soziale Landwirtschaft als Soziale Innovation – ein interdisziplinäes Forschungsprojekt

10.30 – 11.30 Landesrätin für Soziales und Gesundheit Dr. Martha Stocker, Landesrat für Landwirtschaft Arnold Schuler, Antonia Egger, Bezirksbäuerin Bozen, Alexander Unteregger, Brugger-Hof, Peter Grassl, Sozialgenossenschaft Vinterra Moderation: Prof. Dr. Susanne Elsen

Diskussion der Expertinnen und Experten: Chancen, Herausforderungen und Barrieren der Implementation der Sozialen Landwirtschaft in Südtirol

11:30 – 12:00 Konsultation und Implementation der Sozialen Landwirtschaft in Südtirol

12.00 – 13.30 Mittagspause

13.30 – 14.00 Prof. Dr. Monika Fikus, Freie Universität Bozen:

Über die Potenziale des Mensch-Natur Verhältnisses in der Sozialen Landwirtschaft

14.00 – 14.30 Prof. Dr. Matthias Gauly und Dr. Gesa Busch, Freie Universität Bozen:

Mit Hoftieren Lernen

14.30 – 15.00 Dr. Claudia Lintner und Ulrike Folie, Freie Universität Bozen:

Potenziale der Arbeitsintegration von Migranten in der Sozialen Landwirtschaft

15.00 – 15.30 Dr. Thomas Streifeneder, EURAC, Bozen:

Soziale Landwirtschaft als Strategie für periphere ländliche Räume

15.30 – 16.00 Kaffeepause

16.00 – 16.30 Armin Bernhard und Livio Biasia, Freie Universität Bozen:

Betreuung und Beschäftigung von Menschen mit Vermittlungsbarrieren im Arbeitsmarkt in der Sozialen Landwirtschaft

16.30 – 17.00 Dr. Federica Viganò, Freie Universität Bozen:

Sozialökonomische Potenziale der Sozialen Landwirtschaft

17.00 – 17.30 Dr. Edgardo Garrido Perez, Prof. Dr. Sergio Angeli, Prof.Dr. Stefan Zerbe (Freie Universität Bozen):

Social Agriculture as service for nature and landscape?

17.30 Ende der Veranstaltung

  • Datum: 10.05.2018, 9 - 17.30 Uhr
  • Ort: Campus Brixen
    Termine:
  • Donnerstag, 10 Mai 2018

Ähnliche Artikel

  • „Bäuerinnen liegen mir am Herzen"
    Die Unterlandler Bäuerinnen wählten ihre neue Bezirksführung und schenkten erneut der Bezirksbäuerin Maria Theresia Jageregger ihr Vertrauen. „Es ist mir wirklich eine Ehre, dass mir die Bäuer...
  • Jahresbericht 2018
    Ehrenamt lässt Menschen wachsen Das Thema Ehrenamt begleitete die Arbeit innerhalb der Südtiroler Bäuerinnenorganisation das ganze Jahr über. Im Herbst starteten die Neuwahlen der Ortsbäuerinnen...
  • Mehr Ehre als Amt!
    Die Bäuerinnen ermutigen, sich stark zu machen für ihre Arbeit und für die Landwirtschaft: Dies möchte die wiedergewählte Vinschger Bezirksbäuerin Ingeborg Rainalter Rechenmacher. Ehrenamt ist ...

SÜDTIROLER BÄUERINNENORGANISATION

  • K.-M. Gamper Str. 5
  • Tel.: +39 0471 999 460
  • Postfach 421
  • Fax +39 0471 999 487
  • I-39100 Bozen
  • info@baeuerinnen.it
  • St.-Nr. 02399880216

ÖFFNUNGSZEITEN

Mo - Fr von 08:00 - 12:00 Uhr

Do von 14:30 - 16:00 Uhr

(außer Anfang Juli bis Anfang September)

MITGLIEDER LOGIN

Benutzername-Hilfe-Icon

Mitglied werden Logindaten vergessen

Termine & Kalender

  Februar 2019  
Mo Di Mi Do Fr Sa So
        1 2 3
4 5 6 7 8 9 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28      

Termine heute:

Heint zu Tog Bäuerin sein

Zur Mediathek
  • Heint zu Tog Bäuerin sein