Mittwoch, 01 Dezember 2021

Bescheid wissen

Rechtliche Informationen und Austausch: Das war Themenschwerpunkt beim Treffen der Ortsbäuerinnen des Bezirks Eisacktal - Wipptal.

Bezirksbäuerin Irmgard Santer Testor lud kürzlich zur erweiterten Sitzung des Bezirks Eisacktals/Wipptal: in die Fachschule Salern. „Der Austausch ist wichtig, damit wir am Ball und in Kontakt bleiben,“ so die Bezirksbäuerin. Es gab aktuelle Informationen und Wissenswertes zum Thema Aus- und Weiterbildung sowie rechtliche Aspekte am Hof. Martin Unterer, Direktor der Fachschule Salern, präsentierte die Bildungsanstalt und informierte über Neues an der Schule. Zudem referierte die Anwältin Christine Mayr zum Thema Wissen ist Macht. Sie gab rechtliche Informationen weiter, die eine Bäuerin als Ehefrau, als Lebensgefährtin und als Mutter benötigt. „Für ein gutes Miteinander am Hof ist es wichtig, dass man Bescheid weiß!“, plädierte Mayr.

Die Bezirksbäuerin freute sich auch über die anwesenden Funktionärinnen und Ehrengäste unter anderem Margit Gasser, Landesbäuerin-Stellvertreterin, Josef Weissteiner, Bezirkspräsident der Seinorenvereinigung und Simon Oberhauser, Vertretung der Bauernjugend. Die Bäuerinnen mit runden und halbrunden Geburtstagen erhielten ein Rosenstöckchen zum Einpflanzen. Dies eine schöne Geste, um die Bäuerinnengemeinschaft zu pflegen.

Ähnliche Artikel

  • Verlosung Bäuerinnenumfrage
    Ein Vergelt’s Gott an alle, die für die Bäuerinnenumfrage 2022 ausgewählt wurden und den Fragebogen an das Landesbüro zurückgeschickt haben. Unter allen Einsendungen wurden als Dankeschön für...
  • Sehnsucht Familie
    Familie ist wertvoll, Familie ist besonders und Familie ist unersetzlich. Sie verdient Anerkennung und Unterstützung, fordert die Südtiroler Bäuerinnenorganisation am Internationalen Tag der Famili...
  • Ich würde diesen Weg nochmal wählen
    Julia Dalsass Lunger verwirklichte ihre Traum: Durch Hofführungen und Bauernhoffrühstück gibt sie ihre Begeisterung für das Leben am Bauernhof weiter. Auf rund 900m Meereshöhe in Steinegg liegt ...

SÜDTIROLER BÄUERINNENORGANISATION

  • K.-M. Gamper Str. 5
  • Tel.: +39 0471 999 460
  • Postfach 421
  • Fax +39 0471 999 487
  • I-39100 Bozen
  • info@baeuerinnen.it
  • St.-Nr. 02399880216

ÖFFNUNGSZEITEN

Mo - Fr von 08:00 - 12:00 Uhr

Do von 14:30 - 16:00 Uhr

(außer Anfang Juli bis Anfang September)

MITGLIEDER LOGIN

Benutzername-Hilfe-Icon

Mitglied werden Logindaten vergessen

Lebensberatung Logo

Wir sind für Sie da! Tel 0471 999400

 

Termine & Kalender

  Mai 2022  
Mo Di Mi Do Fr Sa So
            1
2 3 4 5 6 7 8
9 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30 31          

Gewinnspiel Schule am Bauernhof

Gewinnspiel Schule am Bauernhof 1

Mediathek

Zur Mediathek
  • Bäuerin des Jahres 2022: Margareth Hofer Vanzetta

verwurzelt & innovativ

Zur Mediathek
  • Geschrieben von
    Mai: Julia Dalsass Lunger, Gschloarhof in Steinegg

Südtiroler Landwirt

Suedtiroler Landwirt

Menschen Helfen

Menschen helfen