Montag, 13 September 2021

Gemeinschaft tut gut

SBO-Bezirk Unterland: Ende Juli trafen sich die Mitglieder des SBO-Bezirkes Unterland in Obereggen zu einem gemeinsamen Frühstück.

Die Begrüßung und das Wiedersehen untereinander waren so herzlich wie lange nicht mehr, denn alle hatten sich lange nicht mehr gesehen. Auch Landesbäuerin Antonia Egger Mair und Landessekretärin Silke Mock waren beim Sommerausflug mit dabei.

Von der Talstation führte der Panoramasessellift die Bäuerinnen zur Berghütte Oberholz, in der sie, in einer der kleineren stubenartigen Nischen im Restaurantbereich, Platz fanden. Die Bezirksbäuerin Maria Theresia Zelger Jageregger wies auf das wunderschöne Panorama hin, im Hinblick auf eine positive Sicht in unsere Zukunft, und freute sich über die zahlreiche Teilnahme der Bäuerinnen: „Wir müssen uns auch in Zukunft einbringen, unseren Standpunkt nach innen und nach außen vertreten, besonders den Stellenwert der Frau am Hof sichtbar machen. Ich wünsche mir, dass sich die Bäuerinnen der Südtiroler Bäuerinnenorganisation weiterhin zugehörig fühlen, damit diese weiterhin ein Ort der Gemeinschaft bleibt!“

Gleich darauf war das Frühstücksbuffet „eröffnet“ und jede Bäuerin konnte sich nach Herzenslust am ansprechenden Buffet bedienen. Alle genossen die üppige Auswahl des Frühstücks, aber auch die Gespräche und das Geplauder untereinander an den Tischen waren rege und sehr lebendig. Gegen Mittag, vor dem Auseinandergehen, stießen die Bäuerinnen noch mit einem „guatn Glasl“ an.

Anschließend verabschiedeten sie sich voneinander, und es trennten sich die Wege talwärts: manche gingen zu Fuß, andere nutzten den Sessellift. Es war ein richtig feiner Vormittag!

Bild: Endlich wieder Gemeinschaft erleben – das war Ziel des SBO-Bezirks Unterland.

Mehr in dieser Kategorie:

Bäuerinnenrätsel
« Bäuerinnenrätsel

Ähnliche Artikel

  • Preoccupati per il servizio di volontariato
    Il servizio di volontariato sarà importante anche in futuro: questo era il messaggio dell'Associazione delle Donne Coltivatrici Sudtirolesi (SBO) in occasione della Giornata Internazionale del Volont...
  • Sorge um das Ehrenamt
    Ehrenamt braucht es auch in Zukunft: So lautet die Botschaft der Südtiroler Bäuerinnenorganisation am Internationalen Tag des Ehrenamtes, am 5. Dezember. Der Landesbäuerinnenrat ruft auf, das Ehren...
  • Bescheid wissen
    Rechtliche Informationen und Austausch: Das war Themenschwerpunkt beim Treffen der Ortsbäuerinnen des Bezirks Eisacktal - Wipptal. Bezirksbäuerin Irmgard Santer Testor lud kürzlich zur erweiterten...

SÜDTIROLER BÄUERINNENORGANISATION

  • K.-M. Gamper Str. 5
  • Tel.: +39 0471 999 460
  • Postfach 421
  • Fax +39 0471 999 487
  • I-39100 Bozen
  • info@baeuerinnen.it
  • St.-Nr. 02399880216

ÖFFNUNGSZEITEN

Mo - Fr von 08:00 - 12:00 Uhr

Do von 14:30 - 16:00 Uhr

(außer Anfang Juli bis Anfang September)

MITGLIEDER LOGIN

Benutzername-Hilfe-Icon

Mitglied werden Logindaten vergessen

Lebensberatung Logo

Wir sind für Sie da! Tel 0471 999400

 

Termine & Kalender

  Dezember 2021  
Mo Di Mi Do Fr Sa So
    1 2 3 4 5
6 7 8 9 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30 31    

Mediathek

Zur Mediathek
  • Bäuerin des Jahres 2021: Brigitte Baur Kahn

Heint zu Tog Bäuerin sein

Zur Mediathek
  • Heint zu Tog Bäuerin sein

Südtiroler Landwirt

Suedtiroler Landwirt

Menschen Helfen

Menschen helfen