Dienstag, 10 Januar 2023

Jetzt bei Basiswahl abstimmen!

Noch bis zum 13. Jänner können Mitglieder der vier bäuerlichen Organisationen ihre Kandidaten für die kommenden Landtagswahlen bestimmen. Die Stimmabgabe kann einfach und schnell online erfolgen.

Es ist wichtig, dass es Vertreterinnen und Vertreter im Landtag gibt, die aus der Bauernwelt kommen und die Anliegen aus der Landwirtschaft dort vertreten. Der Bauernbund hat sich entschieden, auch diesmal wieder durch eine Basiswahl die Mitglieder mitentscheiden zu lassen, wer die Kandidaten des Bauernbundes sein sollen.

Sieben Kandidaten – sechs Männer und eine Frau – stellen sich der Basiswahl zur Ermittlung der bäuerlichen Landtagskandidaten. Es sind Maria Hochgruber Kuenzer, Franz Locher, Manfred Mayr, Josef Noggler, Manfred Vallazza, Luis Walcher und Thomas Zössmayr. Die Stimmzettel für die Basiswahl wurden mit der Post zugestellt.

Die Mitglieder können ihre Stimme entweder online oder in Briefform abgeben. Es dürfen bis zu vier Vorzugsstimmen abgegeben werden. Bei der Online-Wahl können die Mitglieder nach Erhalt des Stimmzettels sofort abstimmen. Hierfür benötigt man ein technisches Gerät (Handy, Tablet, Laptop) mit einer Kamera.

Alternativ zur Online-Wahl besteht die Möglichkeit, die Stimmabgabe auf dem Stimmzettel selbst vorzunehmen. Dazu kreuzt man auf dem Stimmzettel jeweils das leere Kästchen neben dem Namen der Kandidatin bzw. des Kandidaten an, die bzw. den man wählen möchte. Den ausgefüllten Stimmzettel gibt man in das beiliegende Kuvert, klebt es zu und wirft das zugeklebte Kuvert im jeweiligen Bauernbund-Bezirksbüro, in den Bauernbund-Büros Sterzing und St. Martin in Thurn oder im Bauernbund-Hauptsitz in Bozen in die hierfür vorgesehene Urne.

Wer nicht die Möglichkeit hat, den ausgefüllten Stimmzettel in den Bauernbund-Büros abzugeben, kann ihn auch in das beiliegende Rücksendekuvert geben, zukleben und unfrankiert in den Postkasten werfen. Bis zum 13. Jänner müssen die Stimmzettel auf jeden Fall beim Südtiroler Bauernbund ankommen – ein Grund mehr, die Online-Wahl vorzuziehen.

Das Ergebnis der Basiswahl wird am 3. Februar 2023 im Landesbauernrat bekannt gegeben und anschließend veröffentlicht. Die vier Bestgewählten der Basiswahl werden bei den Landtagswahlen als bäuerliche Kandidaten von Südtiroler Bauernbund, Südtiroler Bäuerinnenorganisation, Seniorenvereinigung im Südtiroler Bauernbund und Südtiroler Bauernjugend unterstützt.

SÜDTIROLER BÄUERINNENORGANISATION

  • K.-M. Gamper Str. 5
  • Tel.: +39 0471 999 460
  • Postfach 421
  • Fax +39 0471 999 487
  • I-39100 Bozen
  • info@baeuerinnen.it
  • St.-Nr. 02399880216

ÖFFNUNGSZEITEN

Mo - Fr von 08:00 - 12:00 Uhr

Do von 14:30 - 16:00 Uhr

(außer Anfang Juli bis Anfang September)

MITGLIEDER LOGIN

Benutzername-Hilfe-Icon

Mitglied werden Logindaten vergessen

Lebensberatung Logo

Wir sind für Sie da! Tel 0471 999400

 

Termine & Kalender

  Februar 2023  
Mo Di Mi Do Fr Sa So
    1 2 3 4 5
6 7 8 9 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28          

Termine heute:

Mediathek

Zur Mediathek
  • Rückblick auf 15 Jahre Bäuerin des Jahres

Südtiroler Landwirt

Suedtiroler Landwirt

Menschen Helfen

Menschen helfen