Home Wir über uns Berichte und Aktuelles Berichte auf Landesebene Kindergartenkindern den Weg zur Bildung erleichtern
Dienstag, 10 November 2015

Kindergartenkindern den Weg zur Bildung erleichtern

Die Einführung des Transportes für Kindergartenkinder ist für Familien in entlegenen Fraktionen eine wichtige Maßnahme zur Erhaltung des ländlichen Raumes. Diesen Appell richtete der Landesbäuerinnenrat an Landesrat Florian Mussner.

Gleichwertiger Zugang zu Bildungsstätten ist die Vorrausetzung für den Erhalt eines lebendigen, ländlichen Raumes. Um junge Familien am Land zu unterstützen und um zu gewährleisten, dass sie dort wohnhaft bleiben, braucht es unter anderem den Transport auch für die Kindergartenkinder. Davon ist der Landesbäuerinnenrat überzeugt und begrüßt die Einführung des Kindergartenkindertransportes in den Gemeinden hin zu entlegenen Fraktionen. „Zum einen gehen heute viele Familienmitglieder am Hof einer Arbeit nach und sind deshalb auf einen Transport der Kinder angewiesen, zum anderen sollen die Kinder auf den entlegenen Höfen den Anschluss an die Dorfgemeinschaft nicht verpassen“, appellierte Landesbäuerin Hiltraud Erschbamer an Landesrat Florian Mussner.

Auch der Landtagsabgeordneten Maria Hochgruber Kuenzer ist der Kindergartentransport ein wichtiges Anliegen: „Denn Bildung ist ein Grundrecht auch für die Kinder im ländlichen Raum.“ Landesrat Florian Mussner sprach sich für den Antrag aus. Der Dienst soll jedoch für die Eltern keine finanzielle Mehrbelastung sein. Das Land stellt laut vorgesehenem Gesetzestext, der im November behandelt wird, 30% der Transportkosten zur Verfügung.

Für den Erhalt des ländlichen Raumes ist auch ein intaktes Straßennetz notwendig. „Viele Bäuerinnen und Bauern müssen, um das Überleben auf dem Hof zu sichern, weite Wege in Kauf nehmen. Umso wichtiger ist es, dass die Instandhaltung des ländlichen Wegenetzes auch in Zukunft oberste Priorität erfährt, “ so die Landesbäuerin.

Foto: Landesbäuerin Hiltraud Erschbamer mit Landesrat Florian Mussner

Bildergalerie

SÜDTIROLER BÄUERINNENORGANISATION

  • K.-M. Gamper Str. 5
  • Tel.: +39 0471 999 460
  • Postfach 421
  • Fax +39 0471 999 487
  • I-39100 Bozen
  • info@baeuerinnen.it
  • St.-Nr. 02399880216

ÖFFNUNGSZEITEN

Mo - Fr von 08:00 - 12:00 Uhr

Do von 14:30 - 16:00 Uhr

(außer Anfang Juli bis Anfang September)

MITGLIEDER LOGIN

Benutzername-Hilfe-Icon

Mitglied werden Logindaten vergessen

Lebensberatung Logo

Wir sind für Sie da! Tel 0471 999400

 

Termine & Kalender

  Dezember 2022  
Mo Di Mi Do Fr Sa So
      1 2 3 4
5 6 7 8 9 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28 29 30 31  

Mediathek

Zur Mediathek
  • Rückblick auf 15 Jahre Bäuerin des Jahres

verwurzelt & innovativ

Zur Mediathek
  • Geschrieben von
    Dezember: Petra Zelger Planer vom Prackfolerhof in Völser Aicha

Südtiroler Landwirt

Suedtiroler Landwirt

Menschen Helfen

Menschen helfen