Home Soziale Landwirtschaft Berichte und Aktuelles Positives zur Kleinkindbetreuung
Dienstag, 10 September 2019

Positives zur Kleinkindbetreuung

Im Frühjahr 2019 hat die Sozialgenossenschaft Mit Bäuerinnen lernen – wachsen – leben eine Eltern- und Tagesmutterumfrage durchgeführt, um die Zufriedenheit der Eltern mit dem Dienst zu erheben. 506 Fragebögen wurden ausgeteilt und 382 Fragebögen ausgewertet. Die Umfrageergebnisse der Eltern spiegeln die überaus große Zufriedenheit mit der Arbeit der Sozialgenossenschaft und der Tagesmütter wider.

„Die Zufriedenheit der Eltern mit dem Tagesmütterdienst zeigt, dass das Angebot von den Familien gern angenommen und für die Entwicklung des Kindes als sehr positiv betrachtet wird“, so die Präsidentin Maria Hochgruber Kuenzer. Die Eltern haben bei der Umfrage bestätigt, dass sich die Kinder bei den Tagesmüttern sehr wohl fühlen, soziales Verhalten üben und Verständnis für die Natur und Umwelt vermittelt bekommen. Besonders Wert gelegt wird auf die individuelle Betreuung und das familiäre Umfeld. Auch die Sprachentwicklung der Kinder wird gefördert, und zwar durch die Professionalität und die stetigen Weiterbildungen der Tagesmütter.

Die Präsidentin erklärt, dass es der Sozialgenossenschaft wichtig ist, dass auf jedes Kind individuell eingegangen wird, jedes Kind hat andere Bedürfnisse und darf diese auch haben.

Die Präsidentin geht auch auf die Ergebnisse der Verpflegung ein und betont, dass die Sozialgenossenschaft sehr viel Wert auf die Qualität des Essens legt. „Saisonales und regionales Essen ist uns wichtig. Sowie das Einkaufen in Dorfläden oder direkt bei Bauernhöfen und Bauernmärkten. Tagesmütter sollen die Dorfgemeinschaft miterleben und stärken.“

Auch die Umfrage der Tagesmütter hat ergehen, dass alle 105 befragen Tagesmütter mit Ihrer Arbeit zufrieden sind und die Stimmung unter Ihnen ist sehr positiv. „Es ist ein unglaubliches Geschenk bei einem Teil des Lebens eines Kindes mitzuwirken“; „Es ist der familienfreundlichste Beruf als Mutter“ sind nur einige Aussagen der Tagesmütter der Sozialgenossenschaft, welche mit Liebe und Motivation ihren Beruf ausüben. 98,9 % der Tagesmütter fühlen sich gut unterstützt und Teil der Genossenschaft. Dies ist auch die Basis für die gute Zusammenarbeit zwischen Eltern – Tagesmütter – Sozialgenossenschaft. Das nächste Ziel der Sozialgenossenschaft ist gemeinsam mit der Politik eine Lösung zu finden, damit auch Kindergartenkinder und Kinder über 4 Jahre am Nachmittag und in den Ferien Kinderbetreuung zu einem ebenfalls begünstigten Tarif in Anspruch nehmen können. Dies wurde auch von vielen Eltern als Wunsch bei der Umfrage angemerkt.

Die Ergebnisse der Umfrage wurden in der Broschüre „Ergebnisse der Elternumfrage“ gesammelt.

Kontakt: Sozialgenossenschaft Mit Bäuerinnen lernen - wachsen – leben Telefon 0471/999366 · info@kinderbetreuung.it · www.kinderbetreuung.it

Ähnliche Artikel

SÜDTIROLER BÄUERINNENORGANISATION

  • K.-M. Gamper Str. 5
  • Tel.: +39 0471 999 460
  • Postfach 421
  • Fax +39 0471 999 487
  • I-39100 Bozen
  • info@baeuerinnen.it
  • St.-Nr. 02399880216

ÖFFNUNGSZEITEN

Mo - Fr von 08:00 - 12:00 Uhr

Do von 14:30 - 16:00 Uhr

(außer Anfang Juli bis Anfang September)

MITGLIEDER LOGIN

Benutzername-Hilfe-Icon

Mitglied werden Logindaten vergessen

Termine & Kalender

  November 2019  
Mo Di Mi Do Fr Sa So
        1 2 3
4 5 6 7 8 9 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30  

Termine heute:

Heint zu Tog Bäuerin sein

Zur Mediathek
  • Heint zu Tog Bäuerin sein