Home Soziale Landwirtschaft Berichte und Aktuelles Frauenpolitischer Meilenstein
Montag, 11 September 2017

Frauenpolitischer Meilenstein

Mit 1. September 2017 tritt der neue Kollektivvertrag für Tagesmütter in Kraft. Landesbäuerin Hiltraud Erschbamer freut sich mit der SVP-Abgeordneten Maria Hochgruber Kuenzer.

„Es ist uns erneut gelungen, mit einer Maßnahme gegen Altersarmut von Frauen vorzubeugen“, betont SVP-Abgeordnete Maria Hochgruber Kuenzer. Der Kollektivvertrag der Tagesmütter gilt ab sofort und setzt die Kinderbetreuerinnen allen anderen ArbeitnehmerInnen gleich. Das bedeutet eine enorm bessere Absicherung der Frauen, die Kinderbetreuung als Dienstleistung anbieten. Tagesmütter haben ab sofort Recht auf besseren Schutz im Krankheitsfall, auf Elternzeit und auf Renteneinzahlungen, die diesen Namen verdienen. „Wir sind es diesen vielen Frauen schuldig, ihnen ihre Rechte zuzugestehen“, zeigt sich Abgeordnete Hochgruber Kuenzer überzeugt, „denn sie arbeiten an der Zukunft unseres Landes: mit den Kindern, die sie betreuen.“ Wie in allen anderen Bereichen bestehe daher kein Zweifel, dass gute Arbeit gut entlohnt werden soll – und ebenso gut abgesichert werden muss. Maria Hochgruber Kuenzer: „Das bringt dieser Kollektivvertrag und er ist daher ein frauenpolitischer Meilenstein“.

Alles begann mit dem Beschlussantrag, den Hochgruber Kuenzer im Südtiroler Landtag 2015 einbrachte und darin eine „bessere Rentenabsicherung für das Berufsbild ‚Tagesmutter’ forderte“. Mit Unterstützung von Familien-Landesrätin Waltraud Deeg sowie den Landtagsabgeordneten und den Südtiroler Parlamentarierinnen Renate Gebhard und Luisa Gnecchi gelang dieser frauenpolitische Meilenstein. „Ich danke allen, besonders den Kolleginnen in Rom, für diese fruchtbare Zusammenarbeit“, so Maria Hochgruber Kuenzer.

Ähnliche Artikel

  • SBO-Vöran: Jahresversammlung
    Am Samstag, 8. Dezember 2017 findet um 14.00 Uhr im Pfarrsaal von Vöran die Jahresversammlung der Südtiroler Bäuerinnenorganisation-Ortsgruppe Vöran statt....
  • Bäuerinnen engagieren sich
    Vom Glück, Ehrenamt und Gemeinschaft war beim 33. Bezirksbäuerinnentag Eisacktal-Wipptal die Rede. Der Höhepunkt: die Erbhofübergabe an Markus Gasser aus Neustift/Vahrn. Für die Bezirksbäuerin...
  • Jubiläumsfeier in Graun
    Seit 35 Jahren gibt es schon die Bäuerinnen-Ortsgruppen in Graun: Ein guter Grund, darauf anzustoßen. Am 21. Oktober lud der Ortsbäuerinnenrat Graun zu dieser besonderen Jubiläumsfeier in den Ver...
Подробнее на сайте: https://calmnews.ruhttps://branchnews.ruhttps://news720.ruhttps://newsinit.ruhttps://newsaim.ruhttps://newsabc.ru https://bordernews.ruhttps://newsmoment.ruhttps://exactnews.ruGo to top of pagehttps://rawnews.ruhttps://newsnight.ru https://newsrecent.ru
https://targetnews.ruhttps://sidenews.ruGo to top of pagehttps://newsquick.ru

SÜDTIROLER BÄUERINNENORGANISATION

  • K.-M. Gamper Str. 5
  • Tel.: +39 0471 999 460
  • Postfach 421
  • Fax +39 0471 999 487
  • I-39100 Bozen
  • info@baeuerinnen.it
  • MwSt-Nr. IT02399880216

ÖFFNUNGSZEITEN

Mo - Fr von 08:00 - 12:00 Uhr

Do von 14:30 - 16:00 Uhr

(außer Anfang Juli bis Anfang September)

MITGLIEDER LOGIN

Benutzername-Hilfe-Icon

Mitglied werden Logindaten vergessen

Termine & Kalender

  November 2017  
Mo Di Mi Do Fr Sa So
    1 2 3 4 5
6 7 8 9 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30      

Termine heute:

Heint zu Tog Bäuerin sein

Zur Mediathek
  • Heint zu Tog Bäuerin sein