Home Wir über uns Verbandsarbeit Auszeichnungen Bäuerin des Jahres 2016 - Michaela Rott Brunner
Donnerstag, 17 März 2016

Bäuerin des Jahres 2016 - Michaela Rott Brunner

 

Ausgezeichnet wurde beim Landesbäuerinnentag am 13. März 2016 auch die neue Bäuerin des Jahres 2016, Michaela Rott Brunner aus Villanders. Die Bäuerin vom Johannserhof hat sich mit ihrer Begeisterung für die Landwirtschaft, Einfachheit und Freude die Auszeichnung verdient. „Für mich bedeutet diese Auszeichnung v.a. Bestärkung, den eigenen Weg weiterzugehen,“ so Brunner. Bereits zum neuten Mal konnte dank der Unterstützung der Stiftung Südtiroler Sparkasse die Auszeichnung „Bäuerin des Jahres“ vergeben werden.

Michaela ist mit Ewald Brunner verheiratet und hat drei Kinder (Alex, Ilse und Georg). Die Familie lebt gemeinsam mit ihrem Schwiegervater und ihrem Schwager auf dem Johannserhof in Villanders, einen Milchwirtschaftsbetrieb. Zusätzlich bewirtschaftet die Familie ein Weingut. Michaela besuchte die Landwirtschaftliche Oberschule in Auer. Heute führt sie mit Begeisterung den Törggelebetrieb, kocht und bedient die Gäste. Sie verarbeitet und verabreicht so viel wie möglich ihre hofeigenen Produkte, das ist ihr wichtig. Sie arbeitet auch im Weingut und auf dem Feld mit, hilft im Stall und hat große Freude mit Kleintieren. Der Hof steht unter Denkmalschutz, der vorbildlich renoviert wurde. Vor fünf Jahren baute die Familie ein neues Futterhaus. Michaela war im Ortsbäuerinnenrat Villanders eine Periode als Schriftführerin tätig. Sie ist Mitglied der Arbeitsgruppe Ensembleschutz und im Theaterverein. Zusätzlich leitet sie Führungen im Bergwerk Villanders. Nebenher nimmt sich Michaela Zeit fürs Schreiben: Sie verfasst gerne Gedanken und Gedichte und hat bei Wettbewerben teilgenommen. Michaela ist eine traditionsbewusste, selbstsichere, unkomplizierte Bäuerin, die Zufriedenheit und Freude ausstrahlt. Sie ist sehr naturverbunden und pflegt Brauchtum und Kultur. Auch das Tragen der Tracht ist ihr ein großes Anliegen. Sie ist kontaktfreudig und bringt sich aktiv im Dorfleben ein. Michaela legt viel Wert auf alles Bäuerliche, ist aber auch sehr aufgeschlossen für Neues und Modernes. Sie stellt sich mutig allen Herausforderungen.

Siehe auch:
http://www.blauer-schurz.it/2016/03/15/476/

SÜDTIROLER BÄUERINNENORGANISATION

  • K.-M. Gamper Str. 5
  • Tel.: +39 0471 999 460
  • Postfach 421
  • Fax +39 0471 999 487
  • I-39100 Bozen
  • info@baeuerinnen.it
  • MwSt-Nr. IT02399880216

ÖFFNUNGSZEITEN

Mo - Fr von 08:00 - 12:00 Uhr

Do von 14:30 - 16:00 Uhr

(außer Anfang Juli bis Anfang September)

MITGLIEDER LOGIN

Benutzername-Hilfe-Icon

Mitglied werden Logindaten vergessen

Termine & Kalender

  Oktober 2018  
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3 4 5 6 7
8 9 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30 31        

Termine heute:

Heint zu Tog Bäuerin sein

Zur Mediathek
  • Heint zu Tog Bäuerin sein