Home Wir über uns Termine und Veranstaltungen Termine auf Landesebene Agri Alp 2015 - Heimische Lebensmittel: restlos gut

Agri Alp 2015 - Heimische Lebensmittel: restlos gut

Wer Brot wegwirft, verschwendet wertvolles Ackerland; wer Käse wegwirft wirft Wasser weg: Es gibt viele Gründe Lebensmittel zu verwerten anstatt sie zu verschwenden.

Blicken wir doch einige Zeit zurück: Es ist gar nicht so lange her, als auf unserem Mittagstisch Nahrungsmittel landeten, die nicht importiert wurden, sondern hier bei uns mit harter Mühe angebaut wurden. Alles wurde verwertet, weggeschmissen wurde kaum etwas. Den Begriff Lebensmittelverschwendung gab es nicht, heute ist er täglich präsent.

Heimische Lebensmittel sind wertvoll

Die Südtiroler Bäuerinnenorganisation beschäftigt sich immer wieder mit dem Thema Lebensmittel und organisierte Aktionen, um auf die Wichtigkeit der Nahversorgung mit regionalen Produkten hinzuweisen. Unter anderem veranstaltet die Bäuerinnenorganisation gemeinsam mit youngCaritas sowie den Fachschulen für Hauswirtschaft und Ernährung im heurigen Herbst Workshops „Brotzeit – kriegen wir das gebacken?“, die sich an alle Oberschulklassen richten: Lebensmittelverschwendung wird am Beispiel von Brot veranschaulicht. Auch die heurige AgriAlp ist eine gute Gelegenheit auf die Wertschätzung unserer heimischen Lebensmittel einzugehen. Und das aus gutem Grund! Die Bäuerinnen haben seit jeher eine sehr enge Verbindung zu Lebensmitteln: Sie produzieren, verarbeiten und verkochen sie täglich.

Nachhaltig und regional

Es geht dabei darum aufzuzeigen, dass wir mit heimischen Produkten gutes Essen auf unserem Mittagstisch zaubern können, und dass wir, wenn was übrig bleibt, nichts wegwerfen müssen, sondern wiederverwerten können. Denn Lebensmittel haben ihren Wert: Und das aus gutem Grund! Es ist notwendig, dass wir all diese guten Gründe für heimische Lebensmittel sichtbar machen. „Unsere Bäuerinnen können ihr Wissen ganz praxisnah weitergeben. Die Bäuerinnen schaffen damit eine vertrauensvolle Basis zwischen Landwirtschaft und Gesellschaft. Durch die Projekte „Schule am Bauernhof“ und „Bäuerinnen machen Schule“ ermöglichen wir im Besonderen Kindern einen persönlichen Zugang zu regionalen Lebensmitteln. Und das ist der erste Schritt.

Bäuerinnen zeigen wie’s geht

Diese Botschaft möchte die Südtiroler Bäuerinnenorganisation heuer auf der Agrialp den Besuchern weitergeben und lädt sie zum Schaukochen mit Bäuerinnen-Dienstleisterinnen und zum Schokoladeschnitten backen am SBO-Stand ein. Zudem werden alte Rezepte gesammelt.

 

SBO-Programm auf der Aktionsbühne:

Südtiroler Bäuerinnen: Aus unserer Hand

Freitag, 13.30 Uhr
Heimische Lebensmittel: restlos gut
Bei der Bäuerinnen-Dienstleisterin Patrizia Karnutsch können Sie ein köstliches Apfel-Rezept kennenlernen und verkosten.
Veranstalter: Südtiroler Bäuerinnenorganisation
Mit: Patrizia Karnutsch (Referentin), Hiltraud Erschbamer (Landesbäuerin)
Moderation: Verena Niederkofler (Landessekretärin)

Sonntag, 12.30 Uhr
Heimische Lebensmittel: restlos gut
Schauen Sie einer Bäuerin-Dienstleisterin beim Kochen eines traditionellen Südtiroler Gerichtes über die Schulter. Sie können live mit dabei sein und natürlich auch verkosten.
Veranstalter: Südtiroler Bäuerinnenorganisation
Mit: einer Bäuerin-Dienstleisterin, Hiltraud Neuhauser Erschbamer (Landesbäuerin)
Moderation: Verena Niederkofler (Landessekretärin)

    Termine:
  • Freitag, 06 November 2015
  • Samstag, 07 November 2015
  • Sonntag, 08 November 2015
  • Montag, 09 November 2015

Mehr in dieser Kategorie:

SBO-Klausur
« SBO-Klausur
Equal Pay Day
Equal Pay Day »

Ähnliche Artikel

  • Erntedankfest in Deutschnofen
    Die SBO-Ortsgruppe Deutschnofen hat zusammen mit den bäuerlichen Organisationen in Deutschnofen ein Erntedank-Gottesdienst organisiert. Die Bäuerinnen machten dabei auch auf die Aktion "LOCAL-SEASON...
  • Erntedankfest in Sand in Taufers
    Die SBO-Ortsgruppe Sand in Taufers hat zusammen mit dem Dekanat Taufers im Pustertal und dem Weltladen am 11. Oktober 2020 das Erntedankfest unter dem Motto: "LOCAL-SEASCONAL-FAIR: Wir sind dabei! Sti...
  • Vortrag: Für ein gutes Miteinander
    Heitere Betrachtungen von ernsten Angelegenheiten Die bäuerlichen Organisaitonen organisieren einen gemeinsamen Vortrag. Ein Vortrag, bei dem mit so manchen alteingesessenen Ansichten aufgeräumt wi...

SÜDTIROLER BÄUERINNENORGANISATION

  • K.-M. Gamper Str. 5
  • Tel.: +39 0471 999 460
  • Postfach 421
  • Fax +39 0471 999 487
  • I-39100 Bozen
  • info@baeuerinnen.it
  • St.-Nr. 02399880216

ÖFFNUNGSZEITEN

Mo - Fr von 08:00 - 12:00 Uhr

Do von 14:30 - 16:00 Uhr

(außer Anfang Juli bis Anfang September)

MITGLIEDER LOGIN

Benutzername-Hilfe-Icon

Mitglied werden Logindaten vergessen

Lebensberatung Logo

Wir sind für Sie da! Tel 0471 999400

 

Termine & Kalender

  Juli 2021  
Mo Di Mi Do Fr Sa So
      1 2 3 4
5 6 7 8 9 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28 29 30 31  

Mediathek

Zur Mediathek
  • Südtiroler Weihnachtszelten backen mit den Südtiroler Bäuerinnen. Aus unserer Hand und der Euregio

Heint zu Tog Bäuerin sein

Zur Mediathek
  • Heint zu Tog Bäuerin sein

Südtiroler Landwirt

Suedtiroler Landwirt

Menschen Helfen

Menschen helfen