Donnerstag, 01 Oktober 2020

Erstmals wieder auf Reisen

14 Bäuerinnen und Bauern wagten den „Neustart“ in die Reisesaison und nahmen an der Meerwoche der Südtiroler Bäuerinnenorganisation teil.

Nach der langen Corona-bedingten Reisepause luden die Südtiroler Bäuerinnenorganisation und die Seniorenvereinigung im Südtiroler Bauernbund Ende August erstmals wieder zur Meerwoche nach Igea Marina an der Adria ein. Nachdem sich die Situation rund um das Coronavirus im Sommer etwas entspannt hatte, entschieden die Veranstalter in Zusammenarbeit mit dem Reiseunternehmen „Primus Touristik Silbernagl“, diese Erholungswoche anzubieten. Vorab wurden ein Hygienekonzept und Sicherheitsbestimmungen ausgearbeitet, mit denen die Reiseteilnehmerinnen und -teilnehmer eine schöne und erholsame Urlaubswoche am Meer verbringen konnten. Landesbäuerin Antonia Egger erklärt: „Uns war es wichtig, wieder einen Schritt in Richtung ,Normalität‘ zu machen und den Bäuerinnen und Bauern eine Auszeit zu ermöglichen.“

Viele positive Eindrücke

Begleitet von der erfahrenen SBO-Reisebegleiterin Marianna Mair, konnten die Teilnehmer die Sonne und das Meer in der letzten Augustwoche in vollen Zügen genießen. „Mit langen Spaziergängen am Strand, einem erfrischenden Bad im Meer, einem spannenden Buch oder einfach nur die Sonne und das Nichtstun genießend, verging die Zeit viel zu schnell. Täglich wurde auch fleißig geturnt, gedehnt und Energie getankt“, schildert Marianna Mair die Urlaubswoche. Nicht zuletzt wurde die Gruppe im gemütlichen Hotel „Gardenia“ kulinarisch verwöhnt. Die Urlauberinnen und Urlauber haben die Zeit sehr genossen: „Trotz Einhaltung der Sicherheitsmaßnahmen hatten wir viele nette Begegnungen und konnten uns untereinander austauschen. Das ist es, was für uns die Reisen der SBO und der SV ausmachen.“ Gottfried Oberstaller, Landespräsident der Seniorenvereinigung, freute sich, dass die Woche so gut verlaufen ist, und meinte, dass es richtig war, im Sommer im Rahmen des Möglichen verschiedene Angebote wieder aufzugreifen.

Ähnliche Artikel

  • Wellness und Entspannung
    in Abano/ MontegrottoEntspannen und wohlfühlen bei der wohltuenden Wirkung des Termalwassers. Schenken Sie sich eine Zeit voller Erholung und innerer Ruhe. in Ihrem Vier-Sterne-Hotel erwarten Sie The...
  • Lehrfahrt nach Verona
    Die Fahrt führt zuerst nach Isola della Scala zur landwirtschaftlichen Gesellschaft Boschi & Castagna, die 1980 von zwei Cousins gegründet wurde, mit der Idee, einen alternativen Weg einzuschlagen: ...
  • Alte Sorten entdecken
    Bäuerinnen entdecken die Vielfalt der Nutz- und Kulturpflanzen beim Pflanzentauschmarkt in Schiltern. Rund 24 Bäuerinnen nahmen an der zwei Tagesfahrt der Südtiroler Bäuerinnenorganisation Ende A...

SÜDTIROLER BÄUERINNENORGANISATION

  • K.-M. Gamper Str. 5
  • Tel.: +39 0471 999 460
  • Postfach 421
  • Fax +39 0471 999 487
  • I-39100 Bozen
  • info@baeuerinnen.it
  • St.-Nr. 02399880216

ÖFFNUNGSZEITEN

Mo - Fr von 08:00 - 12:00 Uhr

Do von 14:30 - 16:00 Uhr

(außer Anfang Juli bis Anfang September)

MITGLIEDER LOGIN

Benutzername-Hilfe-Icon

Mitglied werden Logindaten vergessen

Lebensberatung Logo

Wir sind für Sie da! Tel 0471 999400

 

Termine & Kalender

  Mai 2022  
Mo Di Mi Do Fr Sa So
            1
2 3 4 5 6 7 8
9 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30 31          

Gewinnspiel Schule am Bauernhof

Gewinnspiel Schule am Bauernhof 1

Mediathek

Zur Mediathek
  • Bäuerin des Jahres 2022: Margareth Hofer Vanzetta

verwurzelt & innovativ

Zur Mediathek
  • Geschrieben von
    Mai: Julia Dalsass Lunger, Gschloarhof in Steinegg

Südtiroler Landwirt

Suedtiroler Landwirt

Menschen Helfen

Menschen helfen