Palmbuschn binden

Palmbuschen, Palmbesen oder Palmsteckn: Sie gehören zu einem Brauch, der vom Einzug Jesu nach Jerusalem erzählt.

Nicht nur Kinder, sondern auch Erwachsene tragen ihre Palmbuschn in die Kirche zur Weihe. <
Neben den Ölzweigen werden die sogenannten Palmkätzchen (Weiden) oder immergrüne Buchsbaumzweige mit bunten Bändern zu Sträußen gebunden oder auf oft meterhohen Haselnussstecken befestigt.

 Eine Sendung von Südtirol Heute

Medien

Mehr in dieser Kategorie:

Ostereier natürlich färben
« Ostereier natürlich färben

SÜDTIROLER BÄUERINNENORGANISATION

  • K.-M. Gamper Str. 5
  • Tel.: +39 0471 999 460
  • Postfach 421
  • Fax +39 0471 999 487
  • I-39100 Bozen
  • info@baeuerinnen.it
  • St.-Nr. 02399880216

ÖFFNUNGSZEITEN

Mo - Fr von 08:00 - 12:00 Uhr

Do von 14:30 - 16:00 Uhr

(außer Anfang Juli bis Anfang September)

MITGLIEDER LOGIN

Benutzername-Hilfe-Icon

Mitglied werden Logindaten vergessen

Lebensberatung Logo

Wir sind für Sie da! Tel 0471 999400

 

Termine & Kalender

  November 2022  
Mo Di Mi Do Fr Sa So
  1 2 3 4 5 6
7 8 9 10 11 12 13
14 15 16 17 18 19 20
21 22 23 24 25 26 27
28 29 30        

Südtiroler Landwirt

Suedtiroler Landwirt

Menschen Helfen

Menschen helfen