Home Bezirke und Ortsgruppen Ortsgruppen Bozen Barbian Berichte und Fotos Vollversammlung mit 40-Jahrfeier Ortsgruppe Barbian
Dienstag, 11 Februar 2020

Vollversammlung mit 40-Jahrfeier Ortsgruppe Barbian

Ende Jänner hielt die Ortsgruppe Barbian ihre Vollversammlung ab, gleichzeitig wurde das 40-jährige Bestehen der Ortsgruppe gefeiert.
Barbian war eine unter den ersten Ortsgruppen, die gegründet wurden. Vorrangiges Ziel bei der Gründung war, den Stellenwert der Bäuerinnen im Dorf aufzuwerten, ihr Gemeinschaftsgefühl zu stärken und sie durch Weiterbildung selbstbewusster zu machen. Genauso wichtig war den Bäuerinnen das Weitertragen der Bräuche und Traditionen.

Ortsbäuerin Angelika Lageder zeigte sich erfreut über die zahlreich erschienenen Bäuerinnen und hielt kurz Rückschau über den Anfang und die Tätigkeiten der vergangenen 40 Jahre der Ortsgruppe. Zu diesem besonderen Anlass wurde auch eine Jubiläumsbroschüre mit interessanten Fotos von Ausflügen und Veranstaltungen, den Funktionärinnen und vielen wichtigen Ereignissen der Ortsgruppe erstellt. Zur Feier geladen waren auch der Ortsbauernrat und Vertreter der Bauernjugend. Ortsbäuerin Angelika Lageder dankte den bisherigen Funktionärinnen für ihre wertvolle Arbeit für die Ortsgruppe.
Dem Gründungsausschuss und langjährigen Funktionärinnen wurde als Dank für ihren Einsatz anschließend Blumen überreicht.

Die Ortsbäuerin appellierte an die jungen Bäuerinnen im Dorf, sich in den Ausschuss wählen zu lassen um auch weiterhin den Fortbestand der Organisation zu sichern. " Es ist sicher für viele junge Bäuerinnen heute nicht mehr leicht, alles unter einen Hut zu bringen: Beruf, Familie, die Arbeit am Hof...dann noch ein Ehrenamt. Es ist deshalb wichtig, dass sich "Jung und Alt" auf den Höfen  gegenseitig unterstützen und sich mit Respekt und Wertschätzung begegnen."

Landesbäuerin Antonia Egger gratulierte der Ortsgruppe zum runden Jubiläum und zu den reichhaltigen Tätigkeiten. Sie erinnerte an die Anfänge der Bäuerinnenorganisation und betonte, dass es in der heutigen Zeit wichtiger denn je sei, unsere Produkte und die Arbeit in der Landwirtschaft nach außen sichtbar zu machen. Auch Bezirksbäuerin Veronika Stampfer richtete Grußworte an die Bäuerinnen und dankte ihnen für ihre wertvolle Arbeit.
Bürgermeister Erich Mur überbrachte Grußworte und bedankte sich für die gute Zusammenarbeit für die Dorfgemeinschaft.

Nach dem offiziellen Teil der Feier konnten sich die Teilnehmer bei einem reichhaltigen Buffet stärken. Konrad und die Goller Buam sorgten für die musikalische Umrahmung und "Titti und Trees" lockerten die Veranstaltung mit ihren Kabaretteinlagen auf.   

 

 

 

Bildergalerie

SÜDTIROLER BÄUERINNENORGANISATION

  • K.-M. Gamper Str. 5
  • Tel.: +39 0471 999 460
  • Postfach 421
  • Fax +39 0471 999 487
  • I-39100 Bozen
  • info@baeuerinnen.it
  • St.-Nr. 02399880216

ÖFFNUNGSZEITEN

Mo - Fr von 08:00 - 12:00 Uhr

Do von 14:30 - 16:00 Uhr

(außer Anfang Juli bis Anfang September)

MITGLIEDER LOGIN

Benutzername-Hilfe-Icon

Mitglied werden Logindaten vergessen

Termine & Kalender

  September 2020  
Mo Di Mi Do Fr Sa So
  1 2 3 4 5 6
7 8 9 10 11 12 13
14 15 16 17 18 19 20
21 22 23 24 25 26 27
28 29 30        

Termine heute:

Heint zu Tog Bäuerin sein

Zur Mediathek
  • Heint zu Tog Bäuerin sein

Südtiroler Landwirt

Suedtiroler Landwirt