Donnerstag, 30 Januar 2020

Ehrenamt – Auftrag und Ehre

Rückblick, Ehrungen und ein Schweizer Männerchor: Für die Bäuerinnen des SBO-Bezirkes Bozen eine festliche Jahresversammlung.

„Ich danke Euch für Euren Einsatz in Eurer Gemeinde und in der Bäuerinnenorganisation, es ist nicht selbstverständlich, aber unentbehrlich,“ betonte Bezirksbäuerin Vroni Stampfer Mitte Jänner bei der Bezirksversammlung in Kardaun. Fünf ehemaligen Ortsbäuerinnen erhielten die SBO-Silbernadel für ihre langjährige Mitarbeit in der Südtiroler Bäuerinnenorganiation: Monika Brigl (OG-Eppan), Inge Rabanser Gabloner (OG-Kastelruth), Carla Pichler Casagranda (OG-Jenesien), Siglinde Fulterer Lobis (OG-Ritten) und Susanna Luggin Pfraumer (fehlte). Rosa Rungger Oberkalmsteiner und Heidi Pichler Pichler (fehlte) wurden für ihre langjährige Funktionärinnentätigkeit geehrt.

Bezirksbäuerin Stampfer blickte auf ein erfolgreiches Jahr zurück. Die Neuwahlen im Bezirk, große Veranstaltungen im Bezirk wie die SBO-Klausurtagung und die 10 Jahresfeier der Lebensberatung für die bäuerliche Familie, die Sommerfahrt an den Gardasee, das Treffen mit den Salzburger Bäuerinnen in St. Pauls, das Treffen mit den Bäuerinnen aus Ulm, verschieden Kurse und Weiterbildungen – all dies zeigt die vielseitige Tätigkeit der Bäuerinnen auf. Der Höhepunkt ist für Bezirksbäuerin Stampfer die Bezirksversammlung - ein Tag, der zusammenhält, der stärkt und der den Bäuerinnen Motivation für die ehrenamtliche Arbeit in ihren Gemeinden gibt. Der Austausch und das Netzwerken untereinander sind für Stampfer besonders wichtig, aber auch das Gesellige darf nicht fehlen. Deshalb freute sie sich über den Männerchor Wattenwil-Bangerten aus der Schweiz, deren Lieder der Bezirksversammlung eine ganz besondere gesellige Note verlieh. Der Chor begeisterte die Bäuerinnen mit klassischen Liedern, Pop und Ohrwürmern. Bei Udo Jürgens „Aber bitte mit Sahne“ sangen die Bäuerinnen sogar mit.

Bei der Bezirksversammlung mit dabei waren auch die Landesbäuerin-Stellvertreterin Bettina Kofler, der Bauernbund-Bezirksobmann Oswald Karbon und Bürgermeisterin Martina Lantschner, Doris Marini von der Südtiroler Bauernjugend und Maria Ramoser von der Seniorenvereinigung. Sie dankten den geehrten Bäuerinnen für ihren unermüdlichen Einsatz und für die gute und angenehme Zusammenarbeit.

Bild: Bezirksbäuerin Vroni Stampfer und LB-Stellvertreterin Bettina Kofler mit den geehrten Bäuerinnen.

SÜDTIROLER BÄUERINNENORGANISATION

  • K.-M. Gamper Str. 5
  • Tel.: +39 0471 999 460
  • Postfach 421
  • Fax +39 0471 999 487
  • I-39100 Bozen
  • info@baeuerinnen.it
  • St.-Nr. 02399880216

ÖFFNUNGSZEITEN

Mo - Fr von 08:00 - 12:00 Uhr

Do von 14:30 - 16:00 Uhr

(außer Anfang Juli bis Anfang September)

MITGLIEDER LOGIN

Benutzername-Hilfe-Icon

Mitglied werden Logindaten vergessen

Termine & Kalender

  September 2020  
Mo Di Mi Do Fr Sa So
  1 2 3 4 5 6
7 8 9 10 11 12 13
14 15 16 17 18 19 20
21 22 23 24 25 26 27
28 29 30        

Termine heute:

Heint zu Tog Bäuerin sein

Zur Mediathek
  • Heint zu Tog Bäuerin sein

Südtiroler Landwirt

Suedtiroler Landwirt