Mittwoch, 13 Dezember 2017

Alchemilla 2018

Der Frauenkalender wird 25: Die Jubiläumsausgabe bietet viel Stoff zum Schmökern. Das handliche Format erhöht den praktischen Nutzwert – ein Kalender für jede Frau.

Ende November wurde die 25. Ausgabe des Alchemilla-Frauenkalenders 2018 vorgestellt: Selbstbewusst, vielseitig, mutig und reich an Inhalten. Der Kalender, herausgegeben vom Verein Alchemilla, bietet wie alle Jahre eine breite Palette an Informationen für Frauen. 2018 ist eine besondere Ausgabe: ein Viertel Jahrhundert Südtiroler Frauenkalender. „Ein Kalender, der Frauen ermutigt und kontinuierlich frauenpolitisch arbeitet“, so die Koordinatorin Heidi Hintner.

„So wie die Pflanze Alchemilla durch seine Heilkraft vielen Frauen Heil und Hilfe bringt, hilft der Frauenkalender Informationen auszutauschen und gemeinsam an einem Projekt zu arbeiten. Und das seit 25 Jahren: Ein erfolgreiches Projekt!“, beglückwünscht Landesbäuerin Hiltraud Erschbamer die Jubiläumsausgabe. Mit Freude nahm Antonia Egger die Frauenkalender für die SBO-Funktionärinnen entgegen: „Herzlichen Dank dafür, so wird das Frauennetzwerk weiter gestärkt.“

Die kostenlose Ausgabe des Frauenkalenders gibt es in den Zweigstellen der Südtiroler Sparkasse, im Frauenbüro, im Frauenarchiv, im Frauenmuseum oder direkt bei den Alchemilla-Vereinsfrauen und im SBO-Büro.

Bild: Die Alchemillafrauen mit Antonia Egger bei der Übergabe der Frauenkalender für die SBO-Funktionärinnen.

Ähnliche Artikel

  • Nachhaltig denken und handeln
    Die Südtiroler Bäuerinnenorganisation lädt am Dienstag, den 29. November gemeinsam mit Eurac Research, Freie Universität Bozen, Bioland Südtirol und Agrigenda zu einem Workshop zum Thema Nachhalt...
  • 40 Jahre SBO Auer
    Mit einem Dankgottesdienst begingen wir am 7. August 2022 in der Marienkirche von Auer das 40-jährige Gründungsjubiläum unserer Ortgruppe, wozu wir alle Mitglieder und Förderer der bäuerlichen Or...
  • Nachhaltigkeit und Biolandbau
    Nachhaltigkeit im Südtiroler Ernährungssystem, Herausforderungen für Biolandbau, Ganzheitliche Weidekulturen aus ethnograpfischer Sicht, Erhaltung des lebendigen immateriellen Kulturerbes, Erhaltun...

SÜDTIROLER BÄUERINNENORGANISATION

  • K.-M. Gamper Str. 5
  • Tel.: +39 0471 999 460
  • Postfach 421
  • Fax +39 0471 999 487
  • I-39100 Bozen
  • info@baeuerinnen.it
  • St.-Nr. 02399880216

ÖFFNUNGSZEITEN

Mo - Fr von 08:00 - 12:00 Uhr

Do von 14:30 - 16:00 Uhr

(außer Anfang Juli bis Anfang September)

MITGLIEDER LOGIN

Benutzername-Hilfe-Icon

Mitglied werden Logindaten vergessen

Lebensberatung Logo

Wir sind für Sie da! Tel 0471 999400

 

Termine & Kalender

  November 2022  
Mo Di Mi Do Fr Sa So
  1 2 3 4 5 6
7 8 9 10 11 12 13
14 15 16 17 18 19 20
21 22 23 24 25 26 27
28 29 30        

Mediathek

Zur Mediathek
  • Rückblick auf 15 Jahre Bäuerin des Jahres

verwurzelt & innovativ

Zur Mediathek
  • Geschrieben von
    November: Silvia Zegg Weisenhorn, Ausserglieshof in Matsch

Südtiroler Landwirt

Suedtiroler Landwirt

Menschen Helfen

Menschen helfen