Home Bezirke und Ortsgruppen Ortsgruppen Vinschgau Tanas Berichte und Fotos Tanaser Bäuerinnen und die Geduldige Schneiderin
Montag, 07 Dezember 2015

Tanaser Bäuerinnen und die Geduldige Schneiderin

Seids stets bedacht auf Brauch und Gwand und stoiz auf's Südtirol Hoamatland. Schaugts auf Sauberkeit in eire Reih'n, des duad eich und a de Andan gfrein.

Tanaser Bäuerinnen und die Geduldige Schneiderin,

In Tanas versucht man den Brauchtum und Tradition zu demonstrieren.  

Deswegen haben sich 9 Bäuerinnen zusammen getan um eine Tracht oder Dirndl zunähen.

Erstmals haben wir uns Gedanken gemacht wieso sich welche entschieden haben eine Tracht zu nähen.  Um eine Zugehörigkeit zu dieser Tradition zu zeigen. Mehrere Bäuerinnen haben schon eine Tracht sie nähen sich ein hübsches Dirndl.

Am 12. 11.2015 ist unser 1. Treffpunkt gewesen und der Start für Tracht und Dirndl Besprechung.

Unsere Leiterin Agnes Troger aus Kortsch hat uns Richtlinien für ein einheitliches Erscheinungsbild aufgezeigt.  

Die Frauentracht:

Bluse: lange Spitzen sollten ev. gestärkt werden. Die Ärmel sollten entweder lang sein oder oberhalb des Ellbogens getragen werden.

Flor: wird Fächerförmig links und rechts von innen ins Mieder gesteckt, um den Hals wier er von einem Schlichten, silberfarbenen Ring gehalten.

Schürze: wird links gebunden mit einer kleinen Schleife

Stutzen: sollen geschlossenes Muster haben , kein normales Lochmuster

Tschoap: wenn er getragen wird muss er geschlossen sein

Trachtenschuhe: Absatz soll nicht höher als ca. 3 cm sein

Der nächste Schritt war:

  1. Kauf von Material für die Vinschger Tracht (blau) und auch für Dirndlstoffe

  2. Maßnehmen von den Tanaser Bäuerinnen  

Unsre Agnes Troger schaut, dass das Schnittmuster Ihren Massen entspricht. Es wäre ja sonst ärgerlich, wenn Sie schon beinahe fertig ist und dann bemerkt man, dass es gar nicht passt. Dirndl sind sehr empfindlich, im Bezug auf die Maße und sollten immer passend sitzen.

Tja am 19.11.2015 wurde es dann ernst, die Nähmaschinen, Bügeleisen und Nähnadeln sind zum Einsatz gekommen.

Den Rock haben wir vorbereitet, für das traditionellen Handarbeitstechnik Stifteln, da bekommt man unvergleichliche Falten hin. Man benötigt dazu den Reihstoff (Hansl) das ist ein Karo-Muster. Der Stoff-Streifen wird am Stoff-Rock geheftet. Dabei ist darauf zu achten, dass er an der Kante abschließt. Dann wird mit dem Knopflochgarn im Takt des Karo-Musters, auf einer Seite des Stoffes genäht. Immer nach jedem Karo-Quadrat durchstechen. Das ganze wird 5 Reihen lang wiederholt. Wenn das geschafft ist, werden die Fäden am Ende verknotet, und wenn Sie anziehen, bekommen Sie diese kleinen Mini-Fältchen. Das ganze wird dann so lange wiederholt, bis der Rock von Anfang bis zum Ende gefaltet ist.

4 Tanaserin haben sich entschieden die Vinschger Tracht zu machen. Die restliche 5 haben schon eine Tracht und sind beim Dirndl gelandet. Die Machart ist fast gleich.

Die Tage gehen wie im Fluge und schon wieder ist Donnerstag und der 3. Treffpunkt, 26.11.2015

Agnes hat die Schnittmuster für jeden fertig und es kann losgehen mit dem Laib.

Jeder ist eifrig dabei die Teile aufzuzeichnen und Heften und auszuschneiden.

Siehe Bilder…. Und zu schnell gehen die Stunden vorbei, und es ist Zeit Heim zu gehen.

Am 4. Treffpunkt, 03.12.2015 wurde das Rückenteil bearbeitet und auch schon mehre haben Schürzen angefangen zu nähen und Reihen.

Blusenärmel ausgeschnitten und mit der Hand gereiht.

Agnes ist unser geduldige Schneiderin, wo immer zu stelle ist wo es fehlt.

Ein herzlicher Dank geht an die Stiftung Südtiroler Sparkasse für die Unterstützung der Trachtennähkurse.

Mehr in dieser Kategorie:

SBO-Tanas: Trachtennähkurs
SBO-Tanas: Trachtennähkurs »

SÜDTIROLER BÄUERINNENORGANISATION

  • K.-M. Gamper Str. 5
  • Tel.: +39 0471 999 460
  • Postfach 421
  • Fax +39 0471 999 487
  • I-39100 Bozen
  • info@baeuerinnen.it
  • St.-Nr. 02399880216

ÖFFNUNGSZEITEN

Mo - Fr von 08:00 - 12:00 Uhr

Do von 14:30 - 16:00 Uhr

(außer Anfang Juli bis Anfang September)

MITGLIEDER LOGIN

Benutzername-Hilfe-Icon

Mitglied werden Logindaten vergessen

Termine & Kalender

  Dezember 2018  
Mo Di Mi Do Fr Sa So
          1 2
3 4 5 6 7 8 9
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30
31            

Termine heute:

Heint zu Tog Bäuerin sein

Zur Mediathek
  • Heint zu Tog Bäuerin sein