Home Aus unserer Hand Berichte und Aktuelles Voll im Trend auf der Biolife
Montag, 07 November 2022

Voll im Trend auf der Biolife

Auf der Biolife 2022 begeisterten die Bäuerinnen-Dienstleisterinnen mit ihren Bastelworkshops – und es zeichnet sich ein klarer Trend ab: Selbstgemachtes aus Naturmaterialien ist einfach in!

Qualitätsprodukte direkt vom Produzenten, nachhaltige Mode, recycelbare Einrichtung – auf der Biolife fanden die 33.000 Besucherinnen und Besucher alles für einen bewussteren Lebensstil. Da dürfen die Bäuerinnen-Dienstleisterinnen nicht fehlen, die bei ihren Workshops uralte Handwerkskunst und moderne Dekorationsideen vereinten und ihr Wissen dazu weitergaben. Von Donnerstag, den 3. bis Sonntag, den 6. November wurde unter der Marke „Südtiroler Bäuerinnen. Aus unserer Hand“ gefilzt, geflochten und gebastelt. Denn Selbermachen ist wertvoll und liegt voll im Trend.

Vielfältiges Programm

Bäuerinnen-Dienstleisterin Marianne Ganthaler Hofer filzte Tiere, bunte Blumen und Weihnachtsdekorationen, Martina Maria Irsara Stolzlechner wand Kränze und Mooskugeln und Monika Carli Battisti flocht zusammen mit den Besucherinnen und Besuchern Weidenherzen und Weidenäpfel.

Bienenwachstücher schnell gemacht

Up- und Recycling spielt eine immer größere Rolle in unserer Gesellschaft, und so zeigte Bäuerinnen-Dienstleisterin Ricky Huber Ortler das Herstellen von Bienenwachstüchern. Es braucht oft nicht viel, um praktische Alltagsgegenstände selbstzumachen; ein alter Baumwollrest, eine alte Kerze – daraus lassen sich schnell und einfach die beliebten beschichteten Tücher herstellen, die zum Einwickeln von Lebensmitteln verwendet werden. Es gilt das Motto: Mit Materialien, die uns die Natur schenkt, lässt es sich einfach bewusst und nachhaltig basteln - dazu braucht es nur ein wenig Zeit und Freude am Werkeln.

Bildergalerie

Ähnliche Artikel

  • Saatgutfest in Lana
      Arche Südtirol lädt am Sonntag, den 26. Februar 2023 von 11 - 17 Uhr ins Raiffeisenhaus Andreas-Hofer in Lana. Dort dreht sich wieder alles um samenfestes Saatgut und seine Vielfältigkeit. D...
  • Dalle nostre mani
    Qui trovi il download del nostro opuscolo nuovo "Dalle nostre mani"....
  • Ochs und Esel leicht gemacht
    Zum dritten Mal schon trafen sich sieben filzbegeisterte Bäuerinnen an der Fachschule Salern, um sich im Krippenfiguren-filzen zu üben. Am Samstag, den 14. Jänner waren Ochs und Esel an der Reihe,...

SÜDTIROLER BÄUERINNENORGANISATION

  • K.-M. Gamper Str. 5
  • Tel.: +39 0471 999 460
  • Postfach 421
  • Fax +39 0471 999 487
  • I-39100 Bozen
  • info@baeuerinnen.it
  • St.-Nr. 02399880216

ÖFFNUNGSZEITEN

Mo - Fr von 08:00 - 12:00 Uhr

Do von 14:30 - 16:00 Uhr

(außer Anfang Juli bis Anfang September)

MITGLIEDER LOGIN

Benutzername-Hilfe-Icon

Mitglied werden Logindaten vergessen

Lebensberatung Logo

Wir sind für Sie da! Tel 0471 999400

 

Termine & Kalender

  Februar 2023  
Mo Di Mi Do Fr Sa So
    1 2 3 4 5
6 7 8 9 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28          

Termine heute:

Mediathek

Zur Mediathek
  • Rückblick auf 15 Jahre Bäuerin des Jahres

Südtiroler Landwirt

Suedtiroler Landwirt

Menschen Helfen

Menschen helfen