Edith und Norbert Blasbichler

Anbieter für Hof- und Gartenführungen

Ein Besuch beim Biohof Radoar: Hofführungen und Degustation!
Der schöne Radoarhof in Feldthurns liegt direkt am Eisacktaler Keschtnweg. Seine außergewöhnliche Lage, die günstige Sonneneinstrahlung und der Schieferboden, ermöglicht es uns schon seit Generationen bis auf 900m Meereshöhe Weinbau zu betreiben. Aber auch hochwertige und biologische Destillate liegen uns besonders am Herzen.

Was erfahren Sie?
Sie lernen über die biologische Wirtschaftsweise: Diese setzt eine nachhaltige Bewirtschaftung von Grund und Boden voraus. Natürliche Stoffkreisläufe werden beachtet und die wesensgemäße Tierhaltung hat Vorrang. So gelingt ein harmonisches Hofleben in und mit der Natur. Wir führen Sie durch Weinkeller und Hofbrennerei, stellen Ihnen die Muttertierhaltung vor und erkläre den Obstbau mit seiner biologischen Ausrichtung. Am Ende der Führung dürfen die charaktervollen Weine verkostet werden.

Qualität vor Quantität und Prävention statt Intervention stehen hier im Vordergrund!
Im biodynamischen Weinbau wird nicht nur auf Pestizide und chemische Pflanzenschutzmittel verzichtet, man unterstützt die Rebe durch biodynamische Maßnahmen. So reifen durch den Einsatz von biodynamischen Präparaten, verschiedenen Kräutertees, exakte Laubarbeit, Einsaaten und die Einbeziehung der Mondphasen, ganz besondere Trauben heran. Der Philosophie getreu wird auch bei der Gärung auf die Naturhefe zurückgegriffen. Die Jungweine reifen neun Monate, teils in großen Eichenholzfässern, bevor sie Anfang Juli auf die Flasche gefüllt werden. Diese verantwortungsvolle Wirtschaftsweise trägt dazu bei, dass das Terroir im Wein geschmacklich voll erlebbar ist.

Diesen Leitgedanken erkennt man auch in den Grappas und den Fruchtbränden des Radoarhofs. Denn nur aus guten Rohstoffen lässt sich ein qualitativ hochwertiges Endprodukt herstellen. Aus den sorgfältig verarbeiteten Früchten, alter Birnensorten, Hauszwetschgen, den Steinpepping (Apfelsorte), der Quitte und der Edelkastanie, entstehen so mittels Doppelbrandverfahren die genussvollen Brände.
Im eigenen Hofladen können diese, neben anderen Produkten, auch gekauft werden. Für die Verkostung steht ein Raum mit bis zu 50 Sitzplätzen zur Verfügung.

Wer kann sich melden?
Das Angebot richtet sich an alle Interessierten, Einheimische, Touristen aber auch Fachgruppen. Die Führungen werden auf deutscher sowie italienischer Sprache abgehalten. Es wird um vorheriger Anmeldung gebeten!

Preis auf Anfrage

Adresse und Kontakt:
Edith und Norbert Blasbichler
Radoar-Hof, Pedratz 1
I-39040 Feldthurns (BZ)
Tel. 0472 855 645
info@radoar.com 
www.radoar.com

 

Titelbild/Bilder: IDM Südtirol / Südtiroler Obstbaumuseum (Sabine Unterholzner) /  www.radoarhof.com/ SBO-Archiv

  • Bezirk: Eisacktal
  • Dienstleistungen: Anbieterin für Hof- und Gartenführungen

SÜDTIROLER BÄUERINNENORGANISATION

  • K.-M. Gamper Str. 5
  • Tel.: +39 0471 999 460
  • Postfach 421
  • Fax +39 0471 999 487
  • I-39100 Bozen
  • info@baeuerinnen.it
  • St.-Nr. 02399880216

ÖFFNUNGSZEITEN

Mo - Fr von 08:00 - 12:00 Uhr

Do von 14:30 - 16:00 Uhr

(außer Anfang Juli bis Anfang September)

MITGLIEDER LOGIN

Benutzername-Hilfe-Icon

Mitglied werden Logindaten vergessen

Termine & Kalender

  Juni 2019  
Mo Di Mi Do Fr Sa So
          1 2
3 4 5 6 7 8 9
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30

Termine heute:

Heint zu Tog Bäuerin sein

Zur Mediathek
  • Heint zu Tog Bäuerin sein