Mittwoch, 24 Mai 2023

Lange Nacht der Kirchen

Im Rahmen der Langen Nacht der Kirchen öffnen in diesem Jahr nicht nur Kirchen, sondern auch einige bäuerliche Kapellen ihre Türen und gewähren Einblick in diese stummen Zeitzeugen unser Volkskultur.

 

Viele Ortsgruppen und Kapellenbesitzer bieten am 2. Juni 2023 ein vielfältiges Programm rund um die bäuerlichen Kapellen in Südtirol an.

Folgende Kapellen beteiligen sich an der Langen Nacht der Kirchen:

  • Hofkapelle Gialhof und Kapelle Arlund - Schluderns
  • Dreikönigskapelle Gasthof Bad Salt - Martell
  • Hofkapelle St. Anton in Spineid – Kastelbell
  • Kapelle von Kurzras, Schmerzensmutter Maria beim Wieshof und Leiterkapelle in Vernagt – Schnals
  • Margarethenkapelle beim Unterweger – Proveis
  • Kapelle beim Parndle, Ulrichskapelle Ansitz Gravetsch und Hofkapelle auf Schloss Pardell – Villanders
  • Dorferkapelle und Eggerkapelle – Pfunders
  • Kapelle Maria Schnee von Aiarei, Kapelle von Ciampei, Lourdeskapelle von Pidró und Kapelle von Bad Rumestluns – Wengen
  • Kapelle zum Hl. Isidor, Bad St. Isidor – Bozen/Kohlern

Das Programm der jeweiligen Kapellen und Kirchen ist auf folgender Homepage abrufbar:

https://www.langenachtderkirchen.at/dioezesen-seiten/suedtirol/programm/

 

Landesbäuerin Antonia Egger und Autorin Margot Schwienbacher laden in die Kapelle Hl. Isidor, bei Bad Isidor nahe Bozen/Kohlern zur Buchvorstellung „Bäuerliche Kapellen in Südtirol“.

 

Termin:

Freitag, 2. Juni 2023

Veranstaltungsort:

Kapelle zum Hl. Isidor, bei Bad Isidor, Bozen/Kohlern

Beginn:

20 Uhr und 21:30 Uhr
(das Programm wird zweimal wiederholt)

 

                          Programm:

      Landesbäuerin Antonia Egger und Autorin Margot Schwienbacher erzählen von:

  • Entstehungsgeschichte des Buches
    „Bäuerliche Kapellen in Südtirol“
  • Heilige Fürsprecher und Beschützer bäuerlichen Lebens
  • Bäuerliche Badlkapellen, wie sind sie entstanden?
  • Kuriose Geschichten rund um die bäuerlichen Kapellen

 

Kurzfilm: „Bäuerliche Kapellen in Südtirol“

 

Das Buch „Bäuerliche Kapellen in Südtirol“ ist im Frühjahr 2023 im Folio-Verlag erschienen und bietet zahlreiche Hintergrundgeschichten rund um die Kapellen und eine umfassende Sammlung samt Kurzbeschreibung und Fotografie jeder einzelnen bäuerlichen Kapelle.

Das Buch kann vor Ort angeschaut und erworben werden.

 

Das Gasthaus Bad St. Isidor hat abends geöffnet und bietet die Möglichkeit, den Abend gemütlich ausklingen zu lassen.

 

Shuttle Dienst ab Bahnhof Bozen (Taxistand):
ab 19:00 Uhr und 19:40 Uhr

Rückfahrt: jeweils nach Veranstaltungsende

SÜDTIROLER BÄUERINNENORGANISATION

  • K.-M. Gamper Str. 5
  • Tel.: +39 0471 999 460
  • Postfach 421
  • Fax +39 0471 999 487
  • I-39100 Bozen
  • info@baeuerinnen.it
  • St.-Nr. 02399880216

ÖFFNUNGSZEITEN

Mo - Fr von 08:00 - 12:00 Uhr

Do von 14:30 - 16:00 Uhr

(außer Anfang Juli bis Anfang September)

MITGLIEDER LOGIN

Benutzername-Hilfe-Icon

Mitglied werden Logindaten vergessen

Lebensberatung Logo

Wir sind für Sie da! Tel 0471 999400

 

Termine & Kalender

  März 2024  
Mo Di Mi Do Fr Sa So
        1 2 3
4 5 6 7 8 9 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30 31

Termine heute:

Mediathek

Zur Mediathek
  • Bäuerin des Jahres 2023: Karin Kofler Frei

Südtiroler Landwirt

Suedtiroler Landwirt

Menschen Helfen

Menschen helfen