×

Warnung

JFolder: :files: Der Pfad ist kein Ordner! Pfad: /www/htdocs/w0123c54/media/k2/galleries/551
Dienstag, 02 September 2014

Spargelanbau und Kräuterbauernhof

Am 6. Mai fand die schon zur Tradition gewordene Lehrfahrt der SBO-Ortsgruppe Villanders statt.

Wir 43 Bäuerinnen, alt und jung, fuhren bei strahlendem Wetter gemeinsam nach Terlan, wo ein Spargelbauer uns bereits erwartete. Er zeigte uns ein Spargelfeld und erzählte uns alles rund um den Spargel, vom Pflanzen bis zur Ernte. Anschließend besichtigten wir noch die Verarbeitung des Spargels, wo jeder dann noch die Möglichkeit hatte, frischen Terlaner Spargel zu kaufen. Kulinarisch ließen wir uns im Buschenschank Oberlegar in Terlan dann den Spargel in verschiedenen Variationen schmecken.

Am Nachmittag ging es weiter nach Schenna, zum Oberhaslerhof, einem Wohlfühl-Kräuterbauernhof. Die Bäuerin Priska Weger (Bäuerin des Jahres 2011) empfing uns ganz herzlich und stellte uns den Hof vor. Anschließend ging es in den Kräurtgarten, wo sie uns ihre verschiedenen Kräuter mit deren Verwendung, Rezepte und Tipps erklärte. Zum Abschluss gab es noch Melissenkuchen und Apfelstrudel und verschiedene hausgemachte Säfte.

Voller Begeisterung, die uns Priska übermittelte, mit viel Neuigkeiten und mit einem schönen gemeinsamen Tag, machten wir uns dann wieder auf dem Heimweg nach Villanders.

Mehr in dieser Kategorie:

Ein besonderer Holbmittog
« Ein besonderer Holbmittog

SÜDTIROLER BÄUERINNENORGANISATION

  • K.-M. Gamper Str. 5
  • Tel.: +39 0471 999 460
  • Postfach 421
  • Fax +39 0471 999 487
  • I-39100 Bozen
  • info@baeuerinnen.it
  • MwSt-Nr. IT02399880216

ÖFFNUNGSZEITEN

Mo - Fr von 08:00 - 12:00 Uhr

Do von 14:30 - 16:00 Uhr

(außer Anfang Juli bis Anfang September)

MITGLIEDER LOGIN

Benutzername-Hilfe-Icon

Mitglied werden Logindaten vergessen

Termine & Kalender

  September 2018  
Mo Di Mi Do Fr Sa So
          1 2
3 4 5 6 7 8 9
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30

Heint zu Tog Bäuerin sein

Zur Mediathek
  • Heint zu Tog Bäuerin sein