Mittwoch, 15 Januar 2020

Vollversammlung in noblen Kellermauern

Am Dienstag, 14. Jänner 2020 waren alle Kalterer Bäuerinnen zur Jahresversammlung in die Kellerei  Kettmeir eingeladen. In Ihrer Begrüßung konnte Ortsbäuerin  Gertrud Bernard neben zahlreichen Mitgliedern  auch die Ehrengäste Vroni Mahlknecht-Stampfer (Bezirk Bozen), Bürgermeisterin Gertrud Benin-Bernard, Bauernbundobmann Stefan Vorhauser,  Konrad Ambach (Obmann bäuerl.Senioren ),Sigi Rainer (Präsident TV ) und Marialuise Sölva (VPS-U.a.d.B.) begrüßen.

Der Rückblick auf  2019, die Abhaltung von Kursen und Lehrfahrten,  die Teilnahme an den kirchlichen Feiern und die Mithilfe bei geselligen und sozialen Angeboten,  zeugten  von der vielseitigen Tätigkeit der Bäuerinnen.

In den anschließenden Grußworten der Ehrengäste wurde  den Bäuerinnen für  ihren  wichtigen Einsatz im Dorf gedankt und ihnen  Wertschätzung  und Anerkennung für das wertvolle Ehrenamt ausgesprochen.

Der Dank  an  die Rechnungsrevisorinnen und die Entlastung der Kassierin standen  als nächstes auf der Tagesordnung. Helga Herrnhofer  stellte daraufhin  die  geplante Tätigkeit 2020 vor, hoffend  auf eine weiterhin starke Unterstützung und Beteiligung aller. Mit besonderer Freude gratuliere sie der Ortsbäuerin zu ihrem Entschluss,  sich als Kandidatin für den Gemeinderat zur Verfügung zu stellen und sicherte ihr die volle Unterstützung zu.

Anschließend konnte dem Bäuerlichen Notstandfond ein Scheck von stattlichen 1.151,00 Euro aus dem Erlös von selbstgemachtem Punsch  am Kalterer Weihnachtsmarkt überreicht werden. Frau Brigl Monika, Vertreterin des BNF, nutzte  die Gelegenheit, kurz über den  Aufbau und die Zielsetzung der Organisation zu berichten und davon zu überzeugen,  dass mit den Spenden sinnvoll und vor allem gezielt geholfen werden kann.  

Als geselligen Abschluss luden die Bäuerinnen anschließend alle zu einer Kellereiführung mit Sektverkostung und  kleinem Imbiss ein.

Ausdrücklich bedanken möchten wir uns auf diesem Wege  bei allen für die wertvolle Mithilfe sowie die finanzielle Unterstützung der bäuerlichen Lebensberatung durch den Kauf des Wandkalenders und so ein Zeichen der Solidarität gegenüber  Menschen in Not setzen.

SÜDTIROLER BÄUERINNENORGANISATION

  • K.-M. Gamper Str. 5
  • Tel.: +39 0471 999 460
  • Postfach 421
  • Fax +39 0471 999 487
  • I-39100 Bozen
  • info@baeuerinnen.it
  • St.-Nr. 02399880216

ÖFFNUNGSZEITEN

Mo - Fr von 08:00 - 12:00 Uhr

Do von 14:30 - 16:00 Uhr

(außer Anfang Juli bis Anfang September)

MITGLIEDER LOGIN

Benutzername-Hilfe-Icon

Mitglied werden Logindaten vergessen

Termine & Kalender

  September 2020  
Mo Di Mi Do Fr Sa So
  1 2 3 4 5 6
7 8 9 10 11 12 13
14 15 16 17 18 19 20
21 22 23 24 25 26 27
28 29 30        

Termine heute:

Heint zu Tog Bäuerin sein

Zur Mediathek
  • Heint zu Tog Bäuerin sein

Südtiroler Landwirt

Suedtiroler Landwirt