Home Wir über uns Verbandsarbeit und Projekte Projekte „Mit Bäuerinnen wertvolle Lebensmittel erleben“
Dienstag, 05 Mai 2015

„Mit Bäuerinnen wertvolle Lebensmittel erleben“

„Mit Bäuerinnen wertvolle Lebensmittel erleben“

Die Bäuerinnenorganisation hat in Zusammenarbeit mit dem deutschen Schulamt, Bereich Innovation und Beratung, das Projekt „Mit Bäuerinnen wertvolle Lebensmittel erleben“ – in Schulen, ins Leben gerufen. Das Projekt richtet sich in erster Linie an Grundschulen und zielt auf die Entwicklung eines gesunden Lebens- und Ernährungsstils ab und setzt am respektvollen Umgang mit natürlichen Lebensmitteln an.
Das Projekt startete 2015 in einzelnen Klassen an fünf Schulen. Der große Erfolg und Anklang von 2015 führte dazu, dass die Finanzierung für 2016 verdoppelt wurden.  Heuer kommen somit jeweils 2 Schulen pro Bezirk (Meran&Vinschgau, Eisacktal, Bozen und Pustertal) zum Zug. Projektstart in den Schulen ist voraussichtlich März.

Projektablauf
Eine Brotzeitbäuerin gestaltet durchschnittlich vier Vormittage des Schulunterrichts indem sie die Kinder an die gesunden Lebensmittel heranführt und mit ihnen gesunde Gerichte zubereitet. Dabei erkennen die Schüler wieviel Mühe, Zeit und Arbeit hinter den Lebensmitteln stecken – aber auch wie wichtig es ist sich gesund zu ernähren, wie viel Freude es bereiten kann etwas selbst herzustellen und das Erfolgserlebnis beim Verkosten der eigenen Gerichte. Dadurch entsteht eine Beziehung zum Lebensmittel und mit dieser die Wertschätzung dafür.

Eindrücke von 2015: „Wertvolle Lebensmittel in der Bäuerinnen-Brotzeit: gsund und guat" - 2015

Nähere Inforamtionen zum Projekt:
Südtiroler Bäuerinnenorganisation
E-Mail: info@baeuerinnen.it
Tel: 0471 999 460

Ähnliche Artikel

  • Im Netz unterwegs
    Soziale Medien und internationale Zusammenarbeit standen im Mittelpunkt des heurigen Sechs-Ländertreffes deutschsprachiger Bäuerinnen- und Landfrauenverbände. Von Facebook, Twitter, Blogs und Vide...
  • Bäuerinnen-Netzwerk stärken
    Am 4. Mai war es wieder soweit. Die Bäuerinnen vom Bezirk Eisacktal/Wipptal trafen sich zum alljährlichen Austauschtreffen mit den Gebietsbäuerinnen vom Bezirk Innsbruck. Das Zusammentreffen der B...
  • Landwirtschaft - die Seele des Landes
    Die Lehrfahrt nach Trient bot den Mitfahrenden die Gelegenheit neue Erfahrungen zu sammeln. Die diesjährige Lehrfahrt führte bei anfangs regnerischem Wetter nach Trient, wo die Gruppe zuerst die A...
Подробнее на сайте: https://newshead.ru https://maincredit.ru https://pc-room.ruhttps://newsexplore.ru
https://prime-pc.ruhttps://estascredit.ru https://priornews.ru https://holdnews.ruhttps://flarenews.ruhttps://leadingnews.ru
https://news101.ruhttps://automobyle.ru
https://topallnews.ru
https://hotsnews.ru https://ultimnews.ru

SÜDTIROLER BÄUERINNENORGANISATION

  • K.-M. Gamper Str. 5
  • Tel.: +39 0471 999 460
  • Postfach 421
  • Fax +39 0471 999 487
  • I-39100 Bozen
  • info@baeuerinnen.it
  • MwSt-Nr. IT02399880216

ÖFFNUNGSZEITEN

Mo - Fr von 08:00 - 12:00 Uhr

Do von 14:30 - 16:00 Uhr

(außer Anfang Juli bis Anfang September)

MITGLIEDER LOGIN

Benutzername-Hilfe-Icon

Mitglied werden Logindaten vergessen

Termine & Kalender

  April 2018  
Mo Di Mi Do Fr Sa So
            1
2 3 4 5 6 7 8
9 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30            

Termine heute:

Heint zu Tog Bäuerin sein

Zur Mediathek
  • Heint zu Tog Bäuerin sein