1018
Unsere Landesäuerinnen
Home Wir über uns Unsere Organisation Unsere Landesäuerinnen

Unsere Landesäuerinnen

Hiltraud Neuhauser Erschbamer (Landesbäuerin seit 2011)

Hiltraud Neuhauser Erschbamer steht seit 2011 der Südtiroler Bäuerinnenorganisatin als Landesbäuerin vor. Sie ist auf dem Obst- und Weinbau- Hof Eggerbauer in Terlan aufgewachsen und seit ihrer Heirat 1982 ist sie Bäuerin auf dem Bracherhof.

Maria Hochgruber Kuenzer (Landesbäuerin 2003 - 2011)

Im Jahr 2003 wurde Maria Hochgruber Kuenzer aus St. Georgen bei Bruneck zur Landesbäuerin gewählt. Sie steht der Sozialgenossenschaft "Mit Bäuerinnen lernen - wachsen - leben" seit ihrer Gründung im Jahr 2006 als Präsidentin vor und seit 2008 sitzt sie im Südtiroler Landtag.

Gretl Romaner Schweigkofler (Landesbäuerin 1995 - 2003)

Gretl Schweigkofler führte die Südtriler Bäuerinnenorganisation von 1995 bis 2003 als Landesbäuerin. Sie lebt seit ihrer Heirat auf dem Erbhof Pitsch am Bach ins St. Justina in Bozen. Gemeinsam mehr erreichen: Das war ihr als Landesbäuerin stets ein großes Anliegen.

Maria Gufler Lainer (Landesbäuerin 1981 - 1995)

Maria Lainer war die erste Landesbäuerin der Südtioler Bäuerinnenorganisation. DeObst -und Weinbäuerin vom Unterstiner in Marling war es wichtig, die Bäuerinnen in ihrem Selbstbewusstsein zu stärken. 14 Jahre lang baute sie mit Hilfe von anderen Bäuerinnen die Organisation auf.

Die Bürde und der Luxus des Anfangs Maria Leiner aus Marling war die erste gewählte Landesbäuerin Südtirols. Von 1981 bis 1995 leitete sie die Geschicke der noch jungen, aber schnell wachsenden Bäuerinnenorganisation, die heute der größte Frauenzusammenschluss des Landes ist.…
Die Wegbereiterin Ausgesät hat sie vieles, die Ernte eingefahren haben vielfach ihre Nachfolgerinnen. Die Zwölfmalgreiner Bäuerin Gretl Schweigkofler führte die Südtiroler Bäuerinnenorganisation ins neue Jahrtausend. Wollte man Gretl Schweigkoflers Amtsperiode im Weinjahr verankern, würde die Wahl auf den Frühsommer fallen.…
Am Trog vorbei Ohne die SBO wäre Maria Hochgruber Kuenzer vielleicht nicht in der Politik. Der Lebenslauf der entschlossenen Politikerin misst sich sprichwörtlich an einem Trog. „Wenn ihr heim gekommen seid, dann war ich da.“ Mit diesem Satz ihrer Mutter…
Die Frauen haben eine Schlüsselrolle am Hof Für die Rentenabsicherung der Frau fordert die Landesbäuerin endlich Bewegung, das Bewusstsein der 16.000 Bäuerinnen im Land will sie weiter stärken, denn sie weiß: Ohne Frauen geht am Hof gar nichts. Sie sollen…

SÜDTIROLER BÄUERINNENORGANISATION

  • K.-M. Gamper Str. 5
  • Tel.: +39 0471 999 460
  • Postfach 421
  • Fax +39 0471 999 487
  • I-39100 Bozen
  • info@baeuerinnen.it
  • MwSt-Nr. IT02399880216

ÖFFNUNGSZEITEN

Mo - Fr von 08:00 - 12:00 Uhr

Do von 14:30 - 16:00 Uhr

(außer Anfang Juli bis Anfang September)

MITGLIEDER LOGIN

Benutzername-Hilfe-Icon

Mitglied werden Logindaten vergessen

Termine & Kalender

  September 2017  
Mo Di Mi Do Fr Sa So
        1 2 3
4 5 6 7 8 9 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30  

Termine heute:

Heint zu Tog Bäuerin sein

Zur Mediathek
  • Heint zu Tog Bäuerin sein