Home Wir über uns Aus - und Weiterbildungen Lehrgang: Gemeinsam Alltag leben

Lehrgang: Gemeinsam Alltag leben

Zur beruflichen Weiterbildung startet Mitte Dezember der Lehrgang "Gemeinsam Alltag leben". Durch die erworbenen organisatorischen, persönlichen und fachlichen Kompetenzen sind die TeilnehmerInnen in der Lage Senioren und Menschen mit Behinderung, psychisch kranke Menschen und Menschen mit Abhängigkeitserkrankung, die Aufnahme in die Familie am Bauernhof oder ihrer Wohnung im ländlichen Raum stunden-, tage- (Familienanschluss-/Entlastungsangebot) oder wochenweise (Urlaubs-angebot) anzubieten.

Erforderliche Kompetenzen:

  • Sie beziehen die betreuten Personen in ihren Familien- und Arbeitsalltag ein, bieten ihnen motivierende Beschäftigungsmöglichkeiten an und nutzen persönliche und betriebliche Stärken für die Angebotsgestaltung. Kompetenzen: Sie können, genannte Personengruppen am Bauernhof oder in der Gastfamilie verpflegen und begleiten.
  • Sie können Pflege- von Begleitungsleistungen abgrenzen und kennen Ihre Zuständigkeiten als Begleitperson.
  • Sie verfügen über einen Einblick in die notwendigen fachlichen, sozialen und methodischen Kompetenzen, um gute Begleitungsarbeit zu leisten und mit den sozialen Diensten und Hausärzten/Hausärztinnen vor Ort zu kooperieren.
  • Sie sind in der Lage, die Begleitleistungen inklusive einfacher Aktivierung, in die alltäglichen Abläufe am Hof oder in der Gastfamilie zu integrieren.

Zielgruppe: Personen im ländlichen Raum, die beabsichtigen eine Betreuung für Senioren, sowie Menschen mit Behinderung, psychisch kranke Menschen und Menschen mit Abhängigkeitserkrankung, am eignen Bauernhof oder in der eigenen Wohnung, im familiären Umfeld, anzubieten.

Zeitraum: 15. Dezember 2021 bis 04. Mai 2022, jeweils mittwochs – ganztägig

Ort: Fachschule für Hauswirtschaft und Ernährung Haslach

Kosten: 150,00 Euro inklusive Materialspesen

Dauer: 120 Unterrichtsstunden, 50 Stunden Praktikum

Anmeldung bis 23.11.2021: Sozialgenossenschaft Mit Bäuerinnen lernen-wachsen-leben T 0471 999 366 

  • Termin: Mittwoch, 15 Dezember 2021

Mehr in dieser Kategorie:

Diggy: Anlaufstelle für Digitales
« Diggy: Anlaufstelle für Digitales

Ähnliche Artikel

SÜDTIROLER BÄUERINNENORGANISATION

  • K.-M. Gamper Str. 5
  • Tel.: +39 0471 999 460
  • Postfach 421
  • Fax +39 0471 999 487
  • I-39100 Bozen
  • info@baeuerinnen.it
  • St.-Nr. 02399880216

ÖFFNUNGSZEITEN

Mo - Fr von 08:00 - 12:00 Uhr

Do von 14:30 - 16:00 Uhr

(außer Anfang Juli bis Anfang September)

MITGLIEDER LOGIN

Benutzername-Hilfe-Icon

Mitglied werden Logindaten vergessen

Lebensberatung Logo

Wir sind für Sie da! Tel 0471 999400

 

Termine & Kalender

  Dezember 2021  
Mo Di Mi Do Fr Sa So
    1 2 3 4 5
6 7 8 9 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30 31    

Mediathek

Zur Mediathek
  • Bäuerin des Jahres 2021: Brigitte Baur Kahn

Heint zu Tog Bäuerin sein

Zur Mediathek
  • Heint zu Tog Bäuerin sein

Südtiroler Landwirt

Suedtiroler Landwirt

Menschen Helfen

Menschen helfen