Mittwoch, 04 März 2015

Jodeln ist wieder „in“

„Hollaro, diriaho, ritiaho“, so erklang es kürzlich aus vollen Kehlen in den Räumen des Bauernbund-Hauses in Bruneck. Die Weiterbildungsgenossenschaft im Südtiroler Bauernbund und die Südtiroler Bäuerinnenorganisation – mit der Bezirksvorsitzenden Rita Verginer- hatten zu einem Jodelkurs geladen.

Bäuerinnen aus dem Pustertal, aus dem Eisacktal und aus dem Überetsch hatten sich eingefunden, um sich mit der Kunstform des Jodelns vertraut zu machen. Dafür konnte Maria Sulzer aus Lana- die bekannte Jodel-Meisterin- als Referentin gewonnen werden. Geübt wurden einfache und mehrstimmige Singjodler, der Nacheinandjodler und der schnelle Schlagjodler; wobei letzterer sicherlich der schwierigste ist, „hier muß der Wechsel zwischen Brust- und Kopfstimme hörbar sein“, so Maria Sulzer. Alle Teilnehmer hatten sichtlichen Spaß daran und man versprach sich zu einem Jodlertreffen auf der Alm. 

Bild. - Die Bäuerinnen , welche am Jodelkurs mit Maria Sulzer (an der Gitarre) erfolgreich teilgenommen haben.

Bildergalerie

SÜDTIROLER BÄUERINNENORGANISATION

  • K.-M. Gamper Str. 5
  • Tel.: +39 0471 999 460
  • Postfach 421
  • Fax +39 0471 999 487
  • I-39100 Bozen
  • info@baeuerinnen.it
  • MwSt-Nr. IT02399880216

ÖFFNUNGSZEITEN

Mo - Fr von 08:00 - 12:00 Uhr

Do von 14:30 - 16:00 Uhr

(außer Anfang Juli bis Anfang September)

MITGLIEDER LOGIN

Benutzername-Hilfe-Icon

Mitglied werden Logindaten vergessen

Termine & Kalender

  November 2018  
Mo Di Mi Do Fr Sa So
      1 2 3 4
5 6 7 8 9 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28 29 30    

Termine heute:

Heint zu Tog Bäuerin sein

Zur Mediathek
  • Heint zu Tog Bäuerin sein