Mittwoch, 27 August 2014

Bäuerinnen halten alten Brauch lebendig

Auch heuer haben die Bäuerinnen wieder viele kleine Kräuterbüschel für die Blumen- und Kräuterweihe am Hochunserfrauentag gebunden und nach den Gottesdiensten in Montan und Pinzon an die Kirchgänger verteilt.

Besonders feierlich wurde das Fest Mariä Himmelfahrt in Montan begangen. Der Festgottesdienst wurde von Pfarrer Michael Ennemoser würdevoll zelebriert und von sechs kräftigen Männerstimmen aus Linz/Osttirol wunderbar musikalisch gestaltet. Die vielen Kräuter- und Blumenbüschel verbreiteten ihren herrlichen Duft in der Kirche und wurden zur Freude der Gläubigen nach der Segnung verschenkt.

Bildergalerie

Ähnliche Artikel

SÜDTIROLER BÄUERINNENORGANISATION

  • K.-M. Gamper Str. 5
  • Tel.: +39 0471 999 460
  • Postfach 421
  • Fax +39 0471 999 487
  • I-39100 Bozen
  • info@baeuerinnen.it
  • MwSt-Nr. IT02399880216

ÖFFNUNGSZEITEN

Mo - Fr von 08:00 - 12:00 Uhr

Do von 14:30 - 16:00 Uhr

(außer Anfang Juli bis Anfang September)

MITGLIEDER LOGIN

Benutzername-Hilfe-Icon

Mitglied werden Logindaten vergessen

Termine & Kalender

  Juni 2018  
Mo Di Mi Do Fr Sa So
        1 2 3
4 5 6 7 8 9 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30  

Termine heute:

Heint zu Tog Bäuerin sein

Zur Mediathek
  • Heint zu Tog Bäuerin sein