Home Bezirke und Ortsgruppen Ortsgruppen Meran Lana Berichte und Fotos Bäuerinnen von Lana-Völlan blicken zurück
Sonntag, 12 Februar 2017

Bäuerinnen von Lana-Völlan blicken zurück

Am Samstag, den 28. Jänner 2017 hielten die Bäuerinnen von Lana- Völlan ihre Jahreshauptversammlung im Lananer Raiffeisenhaus ab.

Ortsbäuerin Maria Rieper begrüßte alle anwesenden Bäuerinnen und Ehrengäste, darunter Ortsbauernbundobmann Norbert Esser, Katharina Lösch und Hannes Gruber von der Bauernjugend Lana und Herren Wolfgang Drahorad vom Obstbaumuseum Lana.
Schriftführern Patrizia Karnutsch trug den Tätigkeitsbericht, gereimt in Dialekt, vor und beeindruckende Bilder ließen das abgelaufene Arbeitsjahr der SBO Lana Revue passieren.
Auf dem Programm standen unter anderem ein Apfelkochkurs, ein Weidenflechtkurs und Tagesausflüge an den Gardasee und nach Trient. Die Bäuerinnen beteiligen sich wieder mit viel Herzblut am gesellschaftlichen, kulturellen und religiösen Leben der Gemeinde. Einige Höhepunkte 2017 waren die Mitgestaltung des Patroziniumfestes in St. Agatha, die Mithilfe bei dörflichen Festen und die Maiandacht im Kloster Lanegg.
Nach einem Dank an die Rechnungsrevisorinnen und die Entlastung der Kassierin, gab Maria Rieper den Anwesenden noch einen kurzen Ausblick auf die  geplanten Tätigkeiten 2017, in der Hoffnung auf eine weiterhin starke Unterstützung und Beteiligung.
In den Grußworten lobten die Ehrengäste die kreative, mit viel Liebe gestaltete Einladung und Dekoration des Saales und bedankten sich für die gute Zusammenarbeit.
Anschließend überreichte Maria Rieper Frau Karin Höller vom Bäuerlichen Notstandsfonds einen symbolischen Scheck im Wert von 1000 Euro. Mit einem Teil der Spenden, welche am „Hoch-Unser -Frauentag“ durch das Verteilen der Kräutersträußchen eingegangen sind, möchten die Bäuerinnen unverschuldet in Not geratenen Familien in Südtirol helfen.
Karin bedanke sich dafür mit den Worten:“ Ich hoffe, dass ihr den BNF nie braucht, aber Vergelt´s Gott , wenn ihr uns weiterhin unterstützt,“
r lustige Unterhaltung, Humor und Spaß, sorgte das Stück „Die heiße Suppe“ von Loriot und der Besuch einer ungeladenen Kräuterbäuerin, die sich in unseren Reihen sichtlich wohl fühlte und auch noch einen Preis bei der Verlosung abstauben konnte.

Bildergalerie

SÜDTIROLER BÄUERINNENORGANISATION

  • K.-M. Gamper Str. 5
  • Tel.: +39 0471 999 460
  • Postfach 421
  • Fax +39 0471 999 487
  • I-39100 Bozen
  • info@baeuerinnen.it
  • MwSt-Nr. IT02399880216

ÖFFNUNGSZEITEN

Mo - Fr von 08:00 - 12:00 Uhr

Do von 14:30 - 16:00 Uhr

(außer Anfang Juli bis Anfang September)

MITGLIEDER LOGIN

Benutzername-Hilfe-Icon

Mitglied werden Logindaten vergessen

Termine & Kalender

  Oktober 2018  
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3 4 5 6 7
8 9 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30 31        

Termine heute:

Heint zu Tog Bäuerin sein

Zur Mediathek
  • Heint zu Tog Bäuerin sein