Freitag, 05 Februar 2016

Das Handwerk fürs Mundwerk

Das Handwerk fürs Mundwerk

Die Kunst des Redens.

Das Publikum fesseln, begeistern, dessen Aufmerksamkeit gewinnen, das sind Ziele jeden Redners.


Alex Ploner hat bei einem ganztägigen Rhetorikseminar am 23. Jänner 2016 neun Bäuerinnen des Bezirks Eisack- Wipptal dieses Ziel ein Stück näher gebracht, und sie in die Kunst der freien Rede eingeführt.


Mit vielen unterhaltsamen und ansprechenden Beispielen untermauerte der Referent seinen Vortrag.
Er erzählte von der großen  Bedeutung der Begrüßung und des Abschlusses einer Rede,
von den Spannungskurven dazwischen, sowie die Wichtigkeit des Namens.


Ein guter Redner müsste Geschichten erzählen und in Bildern sprechen, unterstrich Alex Ploner.
Darüber hinaus standen Themen wie die Spontanrede, Stimme und Körpersprache auf dem Programm.

Einen Höhepunkt des Rhetorikseminars stellte die Analyse der Spontanreden der Teilnehmerinnen dar.
In einer dreiminutigen freien Rede gaben die Bäuerinnen ihre eigenen Geschichten zum Besten.
Die Auswertung des eigenen Redeverhaltens war einer der bedeutsamsten Momente der Fortbildung.

Bildergalerie

SÜDTIROLER BÄUERINNENORGANISATION

  • K.-M. Gamper Str. 5
  • Tel.: +39 0471 999 460
  • Postfach 421
  • Fax +39 0471 999 487
  • I-39100 Bozen
  • info@baeuerinnen.it
  • MwSt-Nr. IT02399880216

ÖFFNUNGSZEITEN

Mo - Fr von 08:00 - 12:00 Uhr

Do von 14:30 - 16:00 Uhr

(außer Anfang Juli bis Anfang September)

MITGLIEDER LOGIN

Benutzername-Hilfe-Icon

Mitglied werden Logindaten vergessen

Termine & Kalender

  Oktober 2018  
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3 4 5 6 7
8 9 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30 31        

Termine heute:

Heint zu Tog Bäuerin sein

Zur Mediathek
  • Heint zu Tog Bäuerin sein