Freitag, 01 Mai 2015

35 Jahre Bäuerinnen in Lana

1979 anlässlich seines 75-jährigen Bestehens beschließt der Südtiroler Bauernbund die Gründung und den Aufbau einer eigenen Bäuerinnenorganisation. Es wurde die Notwendigkeit erkannt, dass die Interessen der Bäuerinnen landesweit besser vertreten werden müssten.

Maria Bertolini, damals Fachlehrerin für Hauswirtschaft, erhielt den Auftrag des Südtiroler Bauernbundes zur Gründung der Bäuerinnenortsgruppen.
Der damalige Ortsobmann des Südtiroler Bauernbundes Lana Toni Margesin Ladurnerhof hatte bereits in den Jahren davor, immer wieder die „Lananer Landfrauen“ zu Tagungen und Vorträgen eingeladen.
Deshalb konnten in Lana  bald engagierte Bäuerinnen gefunden werden, die die Aufgabe übernahmen, die Belange der  Frauen in der Landwirtschaft zu fördern, zu unterstützen und zu vertreten.
Am 29.Februar 1980 traf man sich im Sonnhof zur ersten Sitzung, bei welcher Frau Theresia Schnitzer  Tannhof zur „Ortsbäuerin“ und Frau Maria Margesin Ladurnerhof zur Stellvertreterin ernannt wurden.
Bereits im ersten Tätigkeitsjahr wurden ein erste Hilfekurs, ein Buchhaltungskurs im Bereich Haushalt- Fremdenverkehr- Landwirtschaft und in Zusammenarbeit mit dem Familienverband, ein Freizeitnachmittag für Hausfrauen organisiert.

Unter dem Motto „ Mit Freude Bäuerin sein“ fand dann am 5. April 1981, die Gründungsversammlung der Südtiroler Bäuerinnenorganisation, der erste Landesbäuerinnentag, in Bozen, statt.

Informations- und Erfahrungsaustausch und vor allem die Weiterbildung der Bäuerinnen trugen dazu bei, dass das Selbstbewusstsein der Bäuerinnen gestärkt wurde.

Bereits im Jahre 1986 betonte der damalige Landessekretär Georg Viehweider: „Wer glaubt, organisierte Bäuerinnenarbeit sei mit einem Strickclub zu vergleichen, der wird eines Besseren belehrt. Die Bäuerinnen reden und gestalten mit. Das notwendige Selbstbewusstsein, das Rüstzeug für die politische Mitsprache erhalten sie in ihrer Organisation. Herz und Gemüt bringen sie selber mit.“
Das gilt auch heute noch.

Wir möchten deshalb  die Gelegenheit nutzen, „35 Jahre Bäuerinnen Ortsgruppe Lana“ bei einer Maiandacht am 16. Mai 2015 um 17.00 Uhr im Kloster Lanegg  gebührend zu feiern.

Damit möchten wir uns bei allen Lananer Funktionärinnen der letzten 35 Jahre  für ihren unermüdlichen Einsatz zum Wohle der Lananer Bäuerinnen bedanken.
Im Anschluss an die Maiandacht laden wir zu einem gemütlichen Beisammensein und einem Umtrunk im Garten des Klosters Lanegg ein.

I

SÜDTIROLER BÄUERINNENORGANISATION

  • K.-M. Gamper Str. 5
  • Tel.: +39 0471 999 460
  • Postfach 421
  • Fax +39 0471 999 487
  • I-39100 Bozen
  • info@baeuerinnen.it
  • St.-Nr. 02399880216

ÖFFNUNGSZEITEN

Mo - Fr von 08:00 - 12:00 Uhr

Do von 14:30 - 16:00 Uhr

(außer Anfang Juli bis Anfang September)

MITGLIEDER LOGIN

Benutzername-Hilfe-Icon

Mitglied werden Logindaten vergessen

Termine & Kalender

  Dezember 2018  
Mo Di Mi Do Fr Sa So
          1 2
3 4 5 6 7 8 9
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30
31            

Termine heute:

Heint zu Tog Bäuerin sein

Zur Mediathek
  • Heint zu Tog Bäuerin sein