Kirchtag

Brauchtumskalender der Bäuerinnen Nr. 45/53 vom 30. August 2021

Jede Kirche ist entweder der Dreifaltigkeit, dem Heiligen Geist, dem Herz Jesu, der Gottesmutter Maria oder einem Heiligen geweiht. Am Namenstag oder Gedenktag des jeweiligen Kirchenpatrons feiert die Pfarrgemeinde ihr Patrozinium.

Kirchen werden nach ihrer Fertigstellung vom Bischof geweiht, und der jährliche Weihetag wird als Kirchweihfest gefeiert, bei dem sich Religiöses, Weltliches und Geselliges verbinden.

Feierliche Gottesdienste umrahmen die Kirchweihen, doch longe Würst und kurze Predigten werden heute noch geschätzt. Meist werden die Patrozinien oder Kirchweihfeste auf einen Sonntag verlegt und als Kirchtig gemeinsam gefeiert. Fast alle Kirchtage liegen im Sommer oder im Herbst.

Sarner Kirchtag

Der bekannteste Kirchtag in Südtirol ist der Sarner Kirchtag, der am ersten Sonntag im September, am Schutzengelsonntag, stattfindet. Dieses Volksfest ist weit über das Sarntal hinaus beliebt.

Die Festlichkeiten beginnen bereits am Samstag in Sarnthein und daraufhin erfolgt die Prozession von der Pfarrkirche zur St.-Zyprian-Kapelle. Am Nachmittag findet der traditionelle Festumzug mit zahlreichen, festlich geschmückten Wägen und vielen Musikkapellen aus nah und fern statt. Anschließend freuen sich Alt und Jung auf ein Konzert auf dem Festplatz. Am Montag beginnt der Sarnerkirchte-Morkt, der größte und wichtigste Bauernmarkt im Sarntal.

 

 

Text©Lebendige Bräuche in Südtirol, Jutta Tappeiner und Hans Grießmair, Athesia Verlag 2019

Bild©Lebendige Bräuche in Südtirol, Jutta Tappeiner und Hans Grießmair, Athesia Verlag 2019

Ähnliche Artikel

  • Die kleine Kräuterapotheke
    Das Wissen um die Heilkräfte der Kräuter ist sehr alt. Neben der Bibel handeln auch die ersten gedruckten Bücher davon. Meine Gäste sind immer wieder fasziniert, wenn ich ihnen von den vielen Anwe...
  • Weihnachtsmarkt in Kurtatsch
    Am Sonntag, 12. Dezember 2021 von 8 Uhr bis 15 Uhr im Kulturhaus von Kurtatsch. Heuer mit Krampusausstellung der Fuirtol Krampus Kurtatsch. Der Reinerlös geht zugunsten wohltätiger Zwecke. Einlas...
  • Barbarazweige am 4. Dezember
    Wer am Heiligen Abend ein kleines Blütenwunder erleben will, schneidet am 4. Dezember - dem Barbaratag – Zweige und frischt sie ein: Eine alte Weihnachtstradition! „Menschen brauchen Rituale“,...

SÜDTIROLER BÄUERINNENORGANISATION

  • K.-M. Gamper Str. 5
  • Tel.: +39 0471 999 460
  • Postfach 421
  • Fax +39 0471 999 487
  • I-39100 Bozen
  • info@baeuerinnen.it
  • St.-Nr. 02399880216

ÖFFNUNGSZEITEN

Mo - Fr von 08:00 - 12:00 Uhr

Do von 14:30 - 16:00 Uhr

(außer Anfang Juli bis Anfang September)

MITGLIEDER LOGIN

Benutzername-Hilfe-Icon

Mitglied werden Logindaten vergessen

Lebensberatung Logo

Wir sind für Sie da! Tel 0471 999400

 

Termine & Kalender

  Dezember 2022  
Mo Di Mi Do Fr Sa So
      1 2 3 4
5 6 7 8 9 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28 29 30 31  

Mediathek

Zur Mediathek
  • Rückblick auf 15 Jahre Bäuerin des Jahres

verwurzelt & innovativ

Zur Mediathek
  • Geschrieben von
    Dezember: Petra Zelger Planer vom Prackfolerhof in Völser Aicha

Südtiroler Landwirt

Suedtiroler Landwirt

Menschen Helfen

Menschen helfen