Donnerstag, 07 März 2019

Starke Frauen im Ehrenamt

Am Tag der Frau stellt die Südtiroler Bäuerinnenorganisation – die größte Frauenorganisation Südtirols – die Frauen in den Vordergrund, die ihre Zeit, ihre Fähigkeiten und ihr Engagement dem Ehrenamt widmen.

In den Wintermonaten wurden die SBO-Gremien auf Ortsebene neu gewählt. Erfreulicherweise haben sich viele junge Frauen der Herausforderung gestellt und ein Ehrenamt übernommen. Sie schaffen es Arbeit, Familie und das Ehrenamt zu verbinden, sie sehen die Gemeinschaft, die stärkt, sie sehen die Notwendigkeit selbst zu gestalten und sie sehen die Freude, die dabei entsteht. Diese Frauen haben Mut, sie haben Weitsicht und sie stehen für die Frauen ein.

Eine davon ist Marion Auer, neue Ortsbäuerin der SBO-Ortsgruppe Meransen: „Wenn man den Willen hat, dann geht es, dann findet man die Zeit. Wir Frauen sind ja Multitasking gewohnt.“ Die 30-jährige Mutter von zwei Kleinkindern lebt und arbeitet auf dem Wieserhof in Meransen. Neben der Milchwirtschaft führt die Familie auch eine Pension. Für Marion ist neben Haus und Hof auch die Dorfgemeinschaft wichtig. „Die Frauen und besonders den jungen Bäuerinnen, die in einem Dorf zuwandern, brauchen eine Gemeinschaft, damit sie im Dorfleben integriert werden“, so die junge Ortsbäuerin. Sie möchte in ihrer Ortsgruppe für die Bäuerinnen im Dorf Bewährtes beibehalten, aber auch Neues angehen und auf die Bedürfnisse der jungen Frauen eingehen. Sie möchte ein „gutes Leben“ im Dorf mitgestalten.

Marion ist eine von den rund 1.100 Frauen, die sich bereiterklärt haben, in den nächsten vier Jahren als SBO-Funktionärin die Anliegen der Bäuerinnen zu vertreten, davon 151 als Ortsbäuerinnen. „Das sind für mich heuer die Frauen des Tages“, sagt Landesbäuerin Hiltraud Erschbamer am Tag der Frau: „Ich danke euch für euren wertvollen Einsatz für uns Frauen!“

Bild 1: Der neugewählte Ortsbäuerinnenrat in Meransen (v.l.n.r): Marion Auer (Ortsbäuerin) Silvia Lechner, Michaela Knollseisen, Anna Bergmeister, Judith Pellegrini

Ähnliche Artikel

  • Fleischverarbeitungskurs
    SBO-OG Platt/Pfelders - Wissen, wie es geht: Es hat uns gefreut, dass wir endlich unseren lang geplanten Fleischverarbeitungskurs abhalten konnten. Am 18. November trafen wir uns im Schlachthaus St....
  • Nachhaltig denken und handeln
    Die Südtiroler Bäuerinnenorganisation lädt am Dienstag, den 29. November gemeinsam mit Eurac Research, Freie Universität Bozen, Bioland Südtirol und Agrigenda zu einem Workshop zum Thema Nachhalt...
  • 40 Jahre SBO Auer
    Mit einem Dankgottesdienst begingen wir am 7. August 2022 in der Marienkirche von Auer das 40-jährige Gründungsjubiläum unserer Ortgruppe, wozu wir alle Mitglieder und Förderer der bäuerlichen Or...

SÜDTIROLER BÄUERINNENORGANISATION

  • K.-M. Gamper Str. 5
  • Tel.: +39 0471 999 460
  • Postfach 421
  • Fax +39 0471 999 487
  • I-39100 Bozen
  • info@baeuerinnen.it
  • St.-Nr. 02399880216

ÖFFNUNGSZEITEN

Mo - Fr von 08:00 - 12:00 Uhr

Do von 14:30 - 16:00 Uhr

(außer Anfang Juli bis Anfang September)

MITGLIEDER LOGIN

Benutzername-Hilfe-Icon

Mitglied werden Logindaten vergessen

Lebensberatung Logo

Wir sind für Sie da! Tel 0471 999400

 

Termine & Kalender

  November 2022  
Mo Di Mi Do Fr Sa So
  1 2 3 4 5 6
7 8 9 10 11 12 13
14 15 16 17 18 19 20
21 22 23 24 25 26 27
28 29 30        

Mediathek

Zur Mediathek
  • Rückblick auf 15 Jahre Bäuerin des Jahres

verwurzelt & innovativ

Zur Mediathek
  • Geschrieben von
    November: Silvia Zegg Weisenhorn, Ausserglieshof in Matsch

Südtiroler Landwirt

Suedtiroler Landwirt

Menschen Helfen

Menschen helfen