Dienstag, 25 September 2018

Mein Bauerngarten: Rund ums Jahr

Der neue Bäuerinnenkalender 2019 ist da: Interessantes, schöne Bilder, ein Kalendarium mit den Fest- und Feiertagen, Mondkalender mit Sternzeichen u.v.m.

Der Bauerngarten war früher ein reiner Nutzgarten, diente vor allem der Selbstversorgung. Heute bietet er zusätzlich eine Oase der Ruhe und des Ausgleiches zur Arbeit. Und so ist der Garten für viele heutzutage noch unentbehrlich – zum Glück. Denn er schmückt die Bauernhäuser und somit die Südtiroler Landschaft.

Wissenswertes über den Bauerngarten

Die Gartenarbeit war früher immer Frauensache. Und so waren es vor allem die Bäuerinnen, die ihr Wissen festigten und weitergaben. Im Bäuerinnenkalender tun dies einige Gartenführerinnen. Passend zu jedem Monat wurden zwölf Themen ausgesucht, zu denen die Gartenführerinnen Wissenswertes weitergeben. So gibt der Kalender Einblicke ins Gartenjahr und hat die eine und andere nützliche Anleitung parat: von der Gartenplanung, der Aussaat, der Pflege, der Düngung, der Ernte bis hin zur Verarbeitung von Gemüse und Einwinterung der Pflanzen. Der Kalender regt an, etwas Neues auszuprobieren, kreativ zu sein, zu experimentieren und über die Gartenzäune hinauszuschauen. Und so ist der Bäuerinnenkalender 2019 ist ein Begleiter durch die Jahreszeiten.

Erhältlich ist er über die Bezirks- und Ortsbäuerinnen. Er liegt auch in den SBB-Bezirken und im SBO-Landessekretariat auf. Infos dazu: Tel. 0471 9460, info@baeuerinnen.it, www.baeuerinnen.it

Ähnliche Artikel

  • Frauen als mutige Vorreiterinnen
    Wie nachhaltig ist die Landwirtschaft und welche Rolle spielen Frauen beim Systemwandel? Dieser Frage ging ein Workshop an der Eurac in Bozen nach. Mit dabei: Bäuerinnen und Pionierinnen, die ganzhei...
  • „Die Liebe zur Vielfalt"
    Petra Zelger Planer vom Prackfoler Hof in Völser Aicha liebt die Vielfalt am Bäuerin-Sein. Das zeichnet eine Bäuerin aus. Mit einem atemberaubenden Ausblick bietet der Prackfoler Hof, ein Weinbaub...
  • Ehrenamt ist Leidenschaft
    Ob in Musikkapellen, in Sportvereinen, bei Rettungs-, karitativen oder religiösen Vereinen: Zehntausende Menschen engagieren sich in Südtirol im Ehrenamt, darunter auch viele Bäuerinnen und Bauern....

SÜDTIROLER BÄUERINNENORGANISATION

  • K.-M. Gamper Str. 5
  • Tel.: +39 0471 999 460
  • Postfach 421
  • Fax +39 0471 999 487
  • I-39100 Bozen
  • info@baeuerinnen.it
  • St.-Nr. 02399880216

ÖFFNUNGSZEITEN

Mo - Fr von 08:00 - 12:00 Uhr

Do von 14:30 - 16:00 Uhr

(außer Anfang Juli bis Anfang September)

MITGLIEDER LOGIN

Benutzername-Hilfe-Icon

Mitglied werden Logindaten vergessen

Lebensberatung Logo

Wir sind für Sie da! Tel 0471 999400

 

Termine & Kalender

  Dezember 2022  
Mo Di Mi Do Fr Sa So
      1 2 3 4
5 6 7 8 9 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28 29 30 31  

Mediathek

Zur Mediathek
  • Rückblick auf 15 Jahre Bäuerin des Jahres

verwurzelt & innovativ

Zur Mediathek
  • Geschrieben von
    Dezember: Petra Zelger Planer vom Prackfolerhof in Völser Aicha

Südtiroler Landwirt

Suedtiroler Landwirt

Menschen Helfen

Menschen helfen