Home Aus unserer Hand Berichte und Aktuelles Erntedankfest 2019: Buchweizen stößt auf reges Interesse
Dienstag, 08 Oktober 2019

Erntedankfest 2019: Buchweizen stößt auf reges Interesse

Herbstlicher Genuss beim Erntedankfest 2019: Am Stand der Südtiroler Bäuerinnenorganisation drehte sich alles um den Buchweizen.

„Wir wollten beim heurigen Erntedankfest den Standbesuchern zeigen, dass unsere Bäuerinnen und Bauern kreativ, innovativ, aber auch traditionsbewusst sind. Und die gut besuchten Kochshows zeigten, dass für unsere Tätigkeit großes Interesse besteht,“ freut sich Landesbäuerin Antonia Egger.

Am Stand der Südtiroler Bäuerinnenorganisation war jede Menge los. Die Bäuerinnen-Dienstleisterin Elisabeth Pichler Schroffenegger präsentierte den Zuschauern in vier Kochshows, was man aus Buchweizen zaubern kann. Die Rezepte und Tipps rund um die gesunde Alternative zum herkömmlichen Getreide waren für die Gäste am Stand genauso von Interesse wie die Erklärungen von Schule am Bauernhof-Anbieter Fabian Plattner vom Haflingerhof zum Ursprung, Anbau und der Verwendung des „Schwarzplent“. Anhand von Anschauungsmaterial zeigte er den Besuchern wie die Pflanze in voller Blüte und kurz vor der Ernte aussieht. Er hatte auch ungeschälten, geschälten und gemahlenen Buchweizen dabei.

Ulrike Konrad und Bernhard Hagel aus dem Rheinland kommen seit fünf Jahren nach Meran in den Urlaub und sind dieses Jahr extra zum Erntedankfest nach Bozen gekommen, erzählte Bernhard Hagel: „Wir sind vor allem wegen den Kochshows gekommen, weil es um Buchweizen ging und wir da immer wieder Rezepte gesucht haben. Ich bin selbst Koch und arbeite schon viel mit Buchweizen und ich habe heute weitere gute Anregungen erhalten. Insbesondere das Brot werde ich so, wie es auf dem Rezept steht auch gleich zu Hause nachbacken!“


Die Standbesucher freuten sich natürlich besonders, dass sie die Buchweizen Waffeln, die „Schwarzplentenen“ Knödel mit Sauerkraut, die Buchweizen-Gemüse-Pfanne und das Vollkornbrot mit Buchweizenmehl am Ende der Vorführungen verkosten durften.

Ähnliche Artikel

SÜDTIROLER BÄUERINNENORGANISATION

  • K.-M. Gamper Str. 5
  • Tel.: +39 0471 999 460
  • Postfach 421
  • Fax +39 0471 999 487
  • I-39100 Bozen
  • info@baeuerinnen.it
  • St.-Nr. 02399880216

ÖFFNUNGSZEITEN

Mo - Fr von 08:00 - 12:00 Uhr

Do von 14:30 - 16:00 Uhr

(außer Anfang Juli bis Anfang September)

MITGLIEDER LOGIN

Benutzername-Hilfe-Icon

Mitglied werden Logindaten vergessen

Termine & Kalender

  November 2019  
Mo Di Mi Do Fr Sa So
        1 2 3
4 5 6 7 8 9 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30  

Termine heute:

Heint zu Tog Bäuerin sein

Zur Mediathek
  • Heint zu Tog Bäuerin sein